General Management

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang General Management qualifiziert die Studierenden dahingehend, Führungspositionen bekleiden zu können und verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen. Die Studierenden werden auf die Auswirkungen der Globalisierung auf die Wirtschaft und die damit einhergehenden Herausforderungen vorbereitet. Außerdem erweitern und vertiefen sie ihre bereits vorhandenen Kenntnisse aus dem Bachelorstudium. Sie erlangen Sozialkompetenzen und erlernen, komplexe Zusammenhänge zu begreifen und angemessen auf diese zu reagieren. Überwachen, Konzipieren, Planen, Reflektieren, Organisieren, Führen und Steuern sind die Kernkompetenzen, die die Studierenden verinnerlichen müssen.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • International Economics
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Marktorientierte Unternehmensführung
  • Marketing
  • Softskills 
  • Kapitalmärkte
  • Personal
  • Recht
  • Steuern
  • Wirtschaftsprüfung
  • Business Information Systems
  • Unternehmensrechnung
  • Theoretische Grundlagen
  • Gründung und Gründungsfinanzierung

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen sind nach erfolgreichem Abschließen des Studiums befähigt, zu promovieren. Darüber hinaus bietet ihnen sich die Möglichkeit, eine Führungsposition in einem mittelständischen oder Großunternehmen einzunehmen. Dabei finden sie ihre Tätigkeitsfelder sowohl national als auch international in Unternehmen vieler verschiedener Branchen.

Besonderheiten

Je nach Universität kann der Studieninhalt in anderen Sprachen, wie z.B. Englisch, vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben