Coaching und Führung-Berufsbegleitend

Abschluss
Master of Arts (M.A.)
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Coaching wird in Zukunft noch stärker zu einer selbstverständlichen Aufgabe jeder Führungskraft werden. Aus diesem Grund wurde der berufsbegleitende Masterstudiengang Coaching und Führung konzipiert. Er soll die zukünftigen Absolventen dazu befähigen, als Coach und in Führungspositionen zu arbeiten. Die Studierenden lernen Führungssysteme und deren Anwendung kennen und beschäftigen sich mit den ethischen sowie normativen Grundlagen des Managements. Darüber hinaus erwerben sie Kenntnisse im Bereich des Konflikt- und Krisenmanagements.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Organisationsentwicklung
  • Business Kommunikation
  • Personalentwicklung
  • Personalmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Krisenmanagement
  • Marketing

Perspektiven

Den Absolventen ergeben sich nach erfolgreichem Abschluss des Studiums vielfältige berufliche Perspektiven. Sie können als Coachs ebenso tätig werden wie Führungspositionen einnehmen, beispielsweise in folgenden Bereichen:

  • Kompetenzentwicklung von Führungskräften
  • Beratung von Führungspersonen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben