Caritaswissenschaft und werteorientiertes Management

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Inhalt des Masterstudiengangs Caritaswissenschaft und werteorientiertes Management ist die Praxis des Leitens und Helfens. Dabei steht die christliche Ethik im Vordergrund. Wie kann ich mich sozialpolitisch und kompetent für Benachteiligte einsetzen? Diese Frage ist wichtiger Bestandteil des Studiums. Daher beschäftigst du dich unter anderem mit Leitbildern sozial-caritativen Handelns, therapeutischen Dimensionen von Theologie sowie dem christlichen Menschenbild in der Postmoderne. Neben diesen sozialethischen Kenntnissen erwirbst du betriebswirtschaftliches sowie rechtliches Wissen und kannst somit deine Führungs- und Leitungskompetenzen erweitern. 


Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Anthropologie
  • Diagnose
  • Intervention
  • Salutogenese
  • Kirchengeschichte
  • Wirtschaftsethik
  • Sozialethik
  • Unternehmensethik
  • Psychologie
  • Personalführung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Unternehmensführung
  • Organisationsentwicklung
  • Betriebswirtschaftliches Management
  • Werteorientiertes Management
  • Arbeitsrecht
  • Sozialrecht
  • Verbandsrecht
  • Kommunikation
  • Gesprächsführung
  • Beratung
  • Empirische Sozialforschung

Perspektiven

Du bist nach erfolgreichem Abschluss des Studiums für die Aufnahme von Tätigkeiten in u.a. folgenden Organisationen und Bereichen qualifiziert:

  • Wohlfahrtsverbände
  • Caritas
  • Diakonie
  • Wirtschaftsunternehmen
  • Erwachsenenbildung
  • Beratung

Heilen und vorbeugen
Recht anwenden und vertreten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Lehren und Erziehen
Natur erforschen
Fremdsprachen anwenden
Wirtschaftlich Denken und Handeln

Studieren

Nach oben