Bildungswissenschaften

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Die Studierenden des Bachelorstudiengangs Bildungswissenschaften erwerben Kompetenzen, um in pädagogischen und gesellschaftlichen Handlungsfeldern eine Tätigkeit auszuüben. Sie erhalten die Befähigung, neue Medien in der beruflichen Praxis einzusetzen und erlangen Begründungs- und Orientierungswissen für Bildungs- und Lernprozesse.  

Darüber hinaus wird ihre Kommunikationsfähigkeit sowie ihre berufliche Handlungskompetenz erhöht.

Inhalte:

  • Einführung in die Bildungswissenschaft
  • Bildung, Arbeit und Beruf
  • Allgemeine Didaktik
  • Mediendidaktik
  • Heterogenität
  • Sozialstruktur moderner Gesellschaften
  • Kultur- und Medienbildung
  • Empirische Bildungsforschung

Perspektiven

Der erfolgreiche Abschluss des Studiengangs bereitet die Absolventinnen und Absolventen auf vielfältige berufliche Tätigkeiten vor. Sie können in den unterschiedlichsten pädagogischen Arbeitsfeldern tätig sein.  

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Unternehmensberatungen
  • Bildungsabteilungen
  • Medienpädagogische Angebote
  • Lehre und Forschung 
  • Medienagenturen
  • Aus- und Weiterbildung
  • Personal- und Organisationsentwicklung
  • Außerschulische Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Eltern/Familienbildung
  • Produktion von Bildungsmedien
  • Softwarefirmen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben