Behavioural Science


Abschluss
Master of Science
Studium in Niederlande
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
Kultur und Geist
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte


Der Masterstudiengang Behavioral Science ist ein stark forschungsorientierter Studiengang, in dem die Inhalte aus dem Bachelorstudium vertieft und erweitert werden. Er richtet sich an Personen, die an den Ausprägungen menschlichen Verhaltens interessiert sind, wobei hier sowohl funktionales als auch dysfunktionales Verhalten gemeint ist. Mögliche Forschungsfelder sind beispielsweise Emotion, Kindesentwicklung oder sozialer Einfluss. Im Studium werden Forschungsprojekte eigenständig durchgeführt, sodass auch die praktischen Fertigkeiten der Studierenden geschult werden.

Inhalte:

  • Basisprinzipien der Verhaltenswissenschaft
  • Verhaltensregulation
  • Interpersonale Beziehungen und Interaktionen
  • Entwicklungspsychopathologie
  • Kommunikation, Sprache und Kognition
  • Psychobiologie des Verhaltens
  • Neuroimaging 
  • Emotion
  • Das Selbst
  • Motivation 
  • Soziales Einfluss
  • Soziale Neurowissenschaft
  • Embodied Cognition
  • Lernprobleme 
  • Familiensysteme
  • Lernen und Instruktionen
  • Diagnose und Intervention
  • Fortgeschrittene Datenanalyse
  • Philosophie der Verhaltenswissenschaften


Perspektiven


Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Behavioral Science sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms in der Lage, eigenständig Forschungsprojekte zu planen, zu konzipieren und durchzuführen. Vom Finden der geeigneten Fragestellung bis hin zur Datenauswertung und dem Abschlussbericht sind sie mit allen Schritten eines Forschungsvorhabens vertraut. Daher finden sich ihre Tätigkeitsfelder auch in erster Linie im Forschungsbereich.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Sozialpsychologische Forschung
  • Klinisch psychologische Forschung
  • Entwicklungspsychologische Forschung
  • Organisationspsychologische Forschung 
  • Erziehungswissenschaften


Besonderheiten


Die Studieninhalte werden in englischer Sprache vermittelt.


Wirtschaftlich Denken und Handeln
17%
Fremdsprachen anwenden
50%
Natur erforschen
58%
Lehren und Erziehen
33%
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
8%
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
25%
Recht anwenden und vertreten
17%
Heilen und vorbeugen
33%

Studieren



Techniker Krankenkasse