Daniel


Hallo Daniel,

erzähle uns doch bitte etwas über deinen Ausbildungsalltag und wie dir die Ausbildung hier bei Bergmann & Franz gefällt.

Wie heißt dein Ausbildungsberuf?
Ich tätige seit 2,5 Jahren die Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel bei Bergmann & Franz.
    
Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
Die Aufgaben variieren stark zwischen den verschiedenen Abteilungen.
Je nach Einsatzbereich kommen auf dich z.B. folgende Herausforderungen zu:
  
Beispiele:

Innendienst:
Annahme und Bearbeitung von Bestellungen, Angebotskalkulationen, Angeboten, Auftragsbestätigungen, Liefer- und Rücknahmescheinen, Rücksprache mit der Industrie halten

Ausstellung:
Persönliche Badberatung/ Badplanung anhand der Kundenwünsche und den Möglichkeiten nach z.B. dem Grundriss und den bereits vorhandenen Leitungen, 3D-Badplanung, Laufkunden Beratung

Einkauf:
Bearbeitung der Nullliste, Nachbestellung der benötigten Waren, Terminverfolgung (z.B. Einpflegen der Liefertermine)
Im Grunde alles was an Aufgaben anfällt um eine ständige Lieferbereitschaft zu sichern.
  
Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
Das besondere bei Bergmann und Franz ist, dass wir hier eine wirklich gute und qualitativ hochwertige Ausbildung geboten bekommen.
Wir haben regelmäßig Interne sowie externe Produkt- und Verkaufsschulungen wie z.B.: Werksbesichtigungen, Schulungen von Lieferanten, praktische Schulungen im Ausbildungszentrum der Innung SHK, Schulungen von Mitarbeitern etc. Außerdem ist das erste und zweite Ausbildungsjahr in den letzten zwei Jahren für 3 Tage in der Harz gefahren als Gruppenbildende Maßnahme.
    
Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Ich habe mich aufgrund der großen Vielseitigkeit des Berufes Kaufmann im Groß- und Außenhandel für diesen entschieden. Ebenfalls ist man danach flexibel was die weitere Arbeitsplatzwahl angeht. Alleine in unserem Unternehmen besteht die Möglichkeit in folgenden Abteilungen zu arbeiten (siehe nächsten Punkt).
  
Welche Stationen durchläufst du in der Ausbildung?
    
- Abhollager - Reklamation & Retoure
- Innendienst - Buchhaltung
- Spezialabteilung - Forderungsmanagement
- Badausstellung/ Fliesenausstellung - Controlling
- Kalkulationsabteilung - Preispflege
- Marketing - Rechnungseingangsprüfung
- Einkaufsabteilung
  
Welche Aufgaben gefallen dir besonders?
Mir persönlich gefällt der Kundenkontakt sowie die enge Zusammenarbeit mit der Industrie.
Ebenfalls kommen täglich neue Aufgaben auf dich zu in denen man sich immer wieder selbst beweisen kann und die auch dafür sorgen das die Arbeit nicht langweilig wird.
  
Wie wirst du als Azubi akzeptiert und in die laufenden Tätigkeiten integriert?
Als Azubi wird man hier gut in das bestehende Team integriert und wenn man sich bemüht bekommt man auch schnell anspruchsvollere Aufgaben und bekommt die Möglichkeit mehr Verantwortung zu tragen. 
  
Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
Schulische Anforderungen:

Nach meinem Empfinden nach ist die Schule wenn man im Unterricht mitarbeitet und sich hin und wieder mal hinsetzt und lernt keine große Herausforderung. Ich würde sagen man benötigt ca. einen Realschulabschluss.
  
Persönliche Anforderungen:

- Freude an dem Umgang mit Menschen (Kontaktfreude, Kommunikationsfähigkeit)
- Sorgfältiges und präzises Arbeiten
- Gute Selbstorganisation
- Verhandlungsgeschick
- Flexibilität
- Kunden- und Serviceorientierung
- Spaß am Umgang mit Zahlen
- Kritikfähigkeit 
  
Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, FH, BA, ...) organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
Die Organisation der Berufsschule lässt etwas zu wünschen übrig, allerdings ist dies ja ein weit verbreitetes Problem an Schulen.
Besonders wichtig sind hier die Fächer Handels und Betriebslehre (HBL), Wirtschaft und Soziales (WISO) und kaufmännische Steuerung und Kontrolle (KSK = Buchführung).
Dieses Jahr hatten wir im Sportunterricht neben dem Standard Schulsport die Möglichkeit Snowboard bzw. Skifahren zu gehen, oder sogar seinen Tauchschein zu machen.
  
Welche Weiterbildungsmaßnahmen bietet dein Ausbildungsbetrieb?
Bergmann & Franz bietet in der BF-Akademie viele verschiedene Seminare an.
Diese teilen sich auf in Produktschulungen & Erfolgsseminar und sind breit gefächert.
Es geht z.B. von “ Trinkwasser hat’s oft in sich – z. B. Legionellen“ bis
“ Besser verkaufen – aber wie?“.
  
Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
Wenn man sich im Unternehmen bewiesen und gezeigt hat was man kann, stehen die Chancen zu einer Übernahme gut.
Ich z.B. fange jetzt nach meiner Ausbildung in der Innendienstabteilung der Steustraße an.

Daniel, vielen Dank dass du dir die Zeit für uns genommen hast.

Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)

Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind der Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das...

Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG

Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG

16356 Ahrensfelde (Brandenburg, Deutschland)

Die Unternehmensgruppe BF - Bergmann & Franz ist ein zukunftsorientiertes, mittelständisches Großhandelsunternehmen für Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Fliesenartikel, das seit 1874 erfolgreich am Markt besteht. Mit aktuell 370 Mitarbeitern an 18 Standorten gehören wir zu den größten...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Sofie - Ausbildung Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG - Berlin

Sofie - Ausbildung Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG - Berlin

Hallo Sofie,erzähle uns doch bitte etwas über deinen Ausbildungsalltag und wie dir die Ausbildung hier bei Bergmann & Franz gefällt.Wie heißt dein Ausbildungsberuf?Also, ich lerne den Beruf der Kauffrau im Groß- und Außenhandel mit dem Schwerpunkt auf dem Großhandel.Welche Aufgaben...

Stefan - Ausbildung Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG - Berlin

Stefan - Ausbildung Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG - Berlin

Hallo Stefan,erzähle uns doch bitte etwas über deinen Ausbildungsalltag und wie dir die Ausbildung hier bei Bergmann  & Franz gefällt. - Wie heißt dein Ausbildungsberuf?Mein Ausbildungsberuf heißt Ausbildung im Groß- und Außenhandel im Bereich Fliese/BaustoffeWelche Aufgaben übernimmst...

Markus - Ausbildung Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG - Berlin

Markus - Ausbildung Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG - Berlin

Hallo Markus,erzähle uns doch bitte etwas über deinen Ausbildungsalltag und wie dir die Ausbildung hier bei Bergmann & Franz gefällt. - Wie heißt dein Ausbildungsberuf? - Kaufmann im Groß- und Außenhandel - Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Bei den Aufgaben kann man sagen,...