Bachelor of Arts - Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre - Stadtinspektoranwärter*in (m/w/d)

Stadt Essen

45121 Essen
ab sofort
Duales Studium

Bitte beachte, dass bereits alle freien Plätze für diese Stelle besetzt wurden.
Schalte deinen persönlichen Suchbot und lass dich automatisch über neue Stellen informieren.

  • Beruf:
    Allgemeine Verwaltung Allgemeine Verwaltung
  • Bewerbungsfrist:
    abgelaufen
  • Mindestabschluss:
    Fachhochschulreife
    oder Abitur
  • Freie Ausbildungsplätze:
    0
  • Auch geeignet für:
    • Studienabbrecher*innen
  • Studiumstyp:
    • Am Standort
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.400,00 €
    • 2. Lehrjahr: 1.400,00 €
    • 3. Lehrjahr: 1.400,00 €
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-173985
Moritz Leick, Stadt Essen
Moritz Leick, Stadt Essen © Moritz Leick, Stadt Essen

Bachelor of Arts - Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre - Stadtinspektoranwärter*in (m/w/d)

Start: 01.09.2024

Wir bieten Dir:

  • Ein Studium im Beamtenverhältnis
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in verschiedenen Bereichen der Kommunalverwaltung mit Schwerpunkt Finanzen sowie selbständiges und teamorientiertes Arbeiten. Neben der Anwendung von Gesetzen und Rechtsvorschriften lernst du, Bürger*innen zu beraten und zu informieren, sowie eigenverantwortlich zu planen und zu organisieren
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen
  • Eine umfangreiche Betreuung während des Studiums
  • Ein großes Team von Auszubildenden und Studierenden
  • Ein kostenloses Jobticket (Deutschlandticket)
  • Erholungsurlaub von 30 Arbeitstagen
  • monatliche Studienbeihilfe: 1.405,68 €
    + jährliche Sonderzuwendung

Hinweis für Leistungssportler*innen: Zur Vereinbarkeit von Leistungssport und Berufsausbildung kann das Studium unter bestimmten Voraussetzungen auf maximal fünf Jahre verlängert werden

Rahmenbedingungen:

  • 4 fachwissenschaftliche Studienabschnitte an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung (HSPV NRW) am Standort Duisburg
  • 5 Praxisabschnitte schwerpunktmäßig in den Bereichen Finanzbuchhaltung, Stadtkämmerei und Rechnungsprüfungsamt
  • 9-wöchiges Projektstudium im zweiten Studienjahr
  • Nach erfolgreichem Abschluss erhältst du den akademischen Grad Bachelor of Arts bzw. Stadtinspektor*in

Du bringst folgende Voraussetzungen mit:

  • Abitur oder volle Fachhochschulreife
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union zum Einstellungszeitpunkt
  • Interesse an rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Offenheit für Vielfalt und interkulturelle Kompetenz
Ansprechpartner/in:
Organisation und Personalwirtschaft:
Herr Reinke: Tel.: 0201/88 10223
Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.
Entdecke unsere Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten und werde Teil vom #teamstadtessen.
Entdecke unsere Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten und werde Teil vom #teamstadtessen.
Wir sind „Stadt Essen“
Wir sind „Stadt Essen“
Der Quereinstieg zum/zur Verwaltungsfachwirt/in bei der Stadt Essen
Der Quereinstieg zum/zur Verwaltungsfachwirt/in bei der Stadt Essen
Das InOffice der Stadt Essen
Das InOffice der Stadt Essen
  • Beruf:
    Allgemeine Verwaltung Allgemeine Verwaltung
  • Bewerbungsfrist:
    abgelaufen
  • Mindestabschluss:
    Fachhochschulreife
    oder Abitur
  • Freie Ausbildungsplätze:
    0
  • Auch geeignet für:
    • Studienabbrecher*innen
  • Studiumstyp:
    • Am Standort
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.400,00 €
    • 2. Lehrjahr: 1.400,00 €
    • 3. Lehrjahr: 1.400,00 €
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-173985
  • aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • sonstige Qualifikationsnachweise
  • Schulabschlusszeugnis

Tipp: Beziehe dich in deiner Bewerbung auf AUBI-plus

Mit bewerbung2go kannst du deine Bewerbungs­unterlagen erstellen.

45121 Essen
Herr Marcel Reinke