Berufsorientierung, Aus- und Weiterbildung, Studium, Job und Karriere sowie Gründung und Selbstständigkeit sind die Themen der Chance Halle. Das Messemotto „Zukunft selbst gestalten“ formuliert die Aufforderung, Möglichkeiten aktiv und eigenverantwortlich zu nutzen und so die persönlich richtigen Entscheidungen bei der Berufswahl und für den Karriereweg zu treffen. Selten zuvor waren die Chancen, einen Ausbildungsplatz oder einen neuen beruflichen Einstieg zu finden, größer.


Berufe mit Zukunft

Praxisnah werden auf der Chance Berufsbilder nahezu aller Branchen vorgestellt. Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung präsentieren sich mit einem breiten Angebot. Fach- und Hochschulen sowie Universitäten informieren über Studiengänge und -abschlüsse sowie Finanzierungsmöglichkeiten. Aus-  und Weiterbildungsinstitute sowie -akademien und Bildungsunternehmen beraten zu Programmen und Trainingsmaßnahmen im Rahmen beruflicher und privater Fortbildung sowie anerkannten Abschlüssen unterschiedlicher Spezialisierungen und Grade. Die Messe bietet auch Fachkräften die Möglichkeit, den zukünftigen Arbeitgeber kennenzulernen und sich direkt zu bewerben. Über aktuell freie Stellen informiert die Job- und Lehrstellenbörse. 


Unternehmensgründung und –nachfolge

Die Chance möchte gerade bei Jüngeren mehr Interesse für Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge wecken – für den einen oder anderen eröffnet sich damit eine alternative Lebensperspektive. Experten geben Auskunft und Hilfe zu Aspekten der Gründung und Selbstständigkeit und zeigen Beispiele erfolgreicher Firmengründungen. Zudem suchen viele Unternehmer dringend einen Nachfolger. Potentielle Gründer können die branchenübergreifende Networkingplattform nutzen.


Programm in drei Podien und im GründerCafé

Messebegleitend findet ein Programm zu Themen rund um Berufsorientierung und Ausbildung, Studium, Bildung und Teilhabe, Bewerbung und Vorstellungsgespräch sowie Unternehmensentwicklung, Selbstständigkeit und Nachfolge statt. Dazu Aktionsflächen, die mit spannenden Vorträgen, Experimenten und Mitmachangeboten Lust auf mehr machen. Rund 70 Vorträge, Präsentationen und Diskussionsrunden stehen zur Auswahl.


Infos

Unter www.chance-halle.de -> Besucher -> Besucher-Online-Service finden sich Ausstellereinträge mit konkreten Ausbildungsplatz- und Jobangeboten. Hier können Beratungstermine mit den Personalverantwortlichen auf der Messe vereinbart werden. Zudem wird auf ausgewählte Berufe verwiesen sowie erste Informationsmöglichkeiten zu einzelnen Studienrichtungen angegeben. Sie helfen bei der Vorbereitung und der Orientierung auf der Messe.


NEU: Chance-App

Die App unterstützt mit allen wichtigen Informationen bei der optimalen Messevorbereitung und beim Messebesuch mit interaktiven Hallenplänen, Ausstellerverzeichnis u. a. m. Auch langes Warten an der Kassenschlange können Besucher vermeiden und ihr Ticket online vorab erwerben. Download über die bekannten Stores.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Chance – Sachsen-Anhalts größte Bildungs-, Job- und Gründermesse

Am 11. Januar 2019 startet die Chance im Vergleich zum Vorjahr erneut mit einem Plus an Ausstellern und Ausstellungsfläche: Rund 300 Aussteller haben sich angemeldet, die Ausstellungsfläche wurde auf 9 500 m2 erweitert. Die Chance ist damit mit Abstand die größte Veranstaltung zum Thema in unserem Bundesland und eine erstklassige Anlaufstelle und Orientierungsmöglichkeit vor allem für junge Menschen zu allen Fragen rund um die persönliche und berufliche Karriere.

Zukunft selbst gestalten!

Am 13. und 14. Januar 2017 findet die Chance statt. Rund 250 Aussteller zeigen auf 8 500 m² Ausstellungsfläche Perspektiven zu Bildung, Job und Gründung. Sämtliche Bereiche der persönlichen Karriereplanung sind zusammengeführt: Berufsorientierung, Aus- und Weiterbildung sowie Studium, Job und Karriere wie auch Gründung und Selbstständigkeit. Der Informations- und Beratungsbedarf steigt, persönliche Kontakte zwischen Unternehmern und Personalverantwortlichen auf der einen und den potentiellen Auszubildenden und Fachkräften auf der anderen Seite sind entscheidend.

Dein Start in den Beruf bei EBERLE Präzisionstechnik

Mathe, Physik und Technik sind genau dein Ding? Du hast Lust auf Hightech und suchst einen Job, bei dem die Späne fallen? Dann schau dir mal die freien Ausbildungsplätze bei EBERLE Präzisionstechnik an, die wir dir heute vorstellen. Neben einer spannenden Ausbildung erwarten dich dort eine hohe Übernahmequote und tolle Weiterbildungsmöglichkeiten.

Nach oben