Glück, Kapitalismus und die Kluft zwischen Arm und Reich

Eine stabile Liebesbeziehung, ein Beruf, der zu den eigenen Fähigkeiten passt, Gesundheit, Geld, Familie und Freunde. Alles Faktoren, die einen Menschen glücklich machen? Dr. Stefan Becker, FOM Dozent für Betriebswirtschaftslehre, liefert in seinem Vortrag „Was Sie schon immer über Glück wissen wollten“ Antworten auf diese Fragen.

Im zweiten Vortrag geht es thematisch in eine ganz andere Richtung: „Droge Kapitalismus – Warum unser Finanzsystem (nicht) funktioniert“. Dr. Martin Winkel, FOM Dozent für Wirtschaft und Management, erläutert die Möglichkeiten und Herausforderungen, die der moderne Kapitalismus mit sich bringt. Was sind die Gründe für soziale Ungleichheit und weshalb wird die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer?

Wir freuen uns auf dein Kommen!

Daten auf einen Blick

Kneipe statt Hörsaal| 24. Januar | 18 Uhr| café fam, Frauenstraße 14, 48143 Münster


Quellen:

  1. https://www.fom.de/newsroom.html (abgerufen am 15.1.2019)

Folgendes könnte dich auch interessieren


FOM Spring School 2015 an der University of San Diego

„America’s Finest City“ wird San Diego von seinen Einwohnern genannt. Diese Stadt und ihre Universität können Bachelor-Studierende der FOM Hochschule im Frühjahr 2015 selbst erleben – und zwar im Rahmen der erstmalig stattfindenden FOM Spring School vom 30. März bis 10. April an der renommierten University of San Diego.

Erstsemester-Zahlen an der FOM Hochschule steigen

Die Zahl der Studienanfänger in NRW ist nach dem doppelten Abiturjahrgang 2013 wieder leicht zurückgegangen. Zum Wintersemester 2014 haben sich nur 106.000 Studienanfänger eingeschrieben – 5.000 weniger als im Jahr zuvor. Aus FOM Sicht lässt sich dieser Trend allerdings nicht bestätigen. „Bei uns sind inzwischen über 31.000 Studierende eingeschrieben“, bilanziert Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier. „Im Sommersemester waren es noch 26.000.“ Das zeige: Ein Studium neben Ausbildung oder Beruf ist gefragter denn je.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können in einem Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Beispielsweise kann es passieren, dass sich Meinungsverschiedenheiten zwischen dir und deinem Ausbilder zu einer großen Diskussion entwickeln und ihr euch gewaltig streitet. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Du befindest dich aktuell in einer solchen Situation und bist verzweifelt, da du nicht weißt, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du Konfliktsituationen in Zukunft aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.

Nach oben