Vor Ort sind die Schüler in zwei Räumen aufgeteilt und sitzen jeweils alleine an ihrer Schulbank, sodass der Sicherheitsabstand gewahrt bleibt. Der unterrichtende Lehrer wird live per Videokonferenz aufgenommen und in den Nachbarraum geschaltet. So können die Schüler des benachbarten Unterrichtsraums den Unterricht gleichzeitig auf der Leinwand mitverfolgen.

Für die beiden unteren Klassen der Physiotherapie-Ausbildung bleiben die Schulpforten nach wie vor geschlossen. Der Unterricht wird online per ILIAS, Thieme physiolink und Videokonferenzsystem weitergeführt. „Für die Theoriefächer klappt dies sehr gut und die Schüler sind mit dem hochgeladenen Lehrmaterial entsprechend des Lehrplans durchaus beschäftigt“, resümiert Schulleiter Dr. Jürgen Baier. Schwierig bliebe die Situation naturgemäß mit der eingeschränkten Möglichkeit, praktische Fähigkeiten weiter zu entwickeln.

Auch die Lernbegleitung gestalte sich online anders und sei insbesondere für Physiotherapeuten etwas befremdlich. „Wir spüren, dass die Schüler den persönlichen Kontakt vermissen und die Fragen hinsichtlich der Rückkehr wöchentlich intensiver werden“, sagt Baier und merkt an: „Auch wenn der Online-Unterricht eine interessante Erfahrung ist und sich daraus einige Perspektiven für die Zukunft ergeben, vermissen wir Lehrer die Schüler sehr. Wir hoffen, dass die Präsenzphasen sukzessive steigernd wieder ermöglicht werden und wünschen allen ein gesundes Miteinander.“

Folgendes könnte dich auch interessieren


Lass die PERSPEKTIVEN zu deinem Karrieresprungbrett werden!

Lass die PERSPEKTIVEN zu deinem Karrieresprungbrett werden!

Die PERSPEKTIVEN ist die größte und wichtigste Berufsorientierungs- und Bildungsmesse im nördlichen Sachsen-Anhalt. Sie findet vom 23. bis 24. September 2022 in Magdeburg statt und präsentiert dir in zwei Messehallen und auf der überdachten Freifläche weit über 130 regionale und überregionale Unternehmen, Hochschulen, Bildungsträger sowie Institutionen. Verschaff dir einen Überblick über die zahlreichen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Studienangebote sowie die vielseitigen Orientierungsmöglichkeiten nach deinem Schulabschluss!

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du dagegen tun

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du dagegen tun

Mit Bauchschmerzen zur Arbeit gehen, Angst vor dem nächsten Tag der Ausbildung haben, nur noch an die Kündigung denken - all das sind typische Folgen von Mobbing in der Ausbildung. Du wirst auch gemobbt oder fühlst dich bei deinem Unternehmen in die Opferrolle gedrängt? Wir geben dir Tipps, wie du als Azubi mit Mobbing umgehen solltest und was du tun kannst, um dich aus der Situation zu befreien.

Ausbilderinterview REWE Systems: "Ausbilden, um zu übernehmen!"

Ausbilderinterview REWE Systems: "Ausbilden, um zu übernehmen!"

REWE Systems ist das IT-Unternehmen innerhalb der REWE Group. Rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten tagtäglich daran, die IT-Landschaft des Unternehmens durch innovative Technologien und effiziente Systeme zu optimieren - ein spannendes Umfeld für junge Menschen, eine IT-Ausbildung zu machen und anschließend als IT-Spezialist übernommen zu werden. Für die Qualität ihrer Ausbildung wurde REWE Systems jetzt wiederholt mit dem Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN ausgezeichnet. Die AUBI-plus-Redaktion sprach mit Lennart Eick, Experte IT Ausbildung & Duales Studium, über die Ausbildungsarbeit bei REWE Systems.