Euro Akademie Donnerstag, 1. Juni 2017 1 Minute Lesezeit

Irland – alte Gemäuer, Pubs und atemberaubende Klippen

Vom 4. bis 9. Mai 2017 unternahmen einige Schüler der Euro Akademie Aschaffenburg eine Auslandsexkursion. Diese ging für die angehenden Fremdsprachenkorrespondenten und Euro-Management-Assistenten der Euro Akademie mit drei begleitenden Lehrkräften zu alten Gemäuern, Pubs und atemberaubenden Klippen nach Irland.

Die angehenden Fremdsprachenkorrespondenten und Euro-Management-Assistenten in Irland
Die angehenden Fremdsprachenkorrespondenten und Euro-Management-Assistenten in Irland© Euro-Schulen-Organisation GmbH

Die malerische Küstenstadt Galway, die Landschaft des Burren, die Cliffs of Moher und Dublin, u.a. mit dem Trinity College (Book of Kells) waren Stationen der Auslandsexkursion der Euro Akademie Aschaffenburg.

Ein vielfältiges Programm aus Besichtigungen, Wanderungen, informativ-witzigen Geschichtsvorträgen irischer Busfahrer und Guides sowie Erkundungen der Pub- und Cafészene ließen keine Langeweile aufkommen und gaben allen das Gefühl, Irland – Kultur, Landschaft, Bewohner – kennengelernt zu haben. Dass nebenbei die Englischkenntnisse wie selbstverständlich ausprobiert, trainiert und natürlich verbessert wurden, versteht sich von selbst!