Unter dem Motto “Gestalte mit uns deine Zukunft” gibt die Veranstaltung die Möglichkeit, zu erfahren, was man bei der TK als Azubi oder Duali erlebt und die Chance auf einen außergewöhnlichen Ausbildungsstart – Vorfreude auf die
Ausbildung garantiert.

Begrüßung durch den TK-Vorstand
Wie auch in den letzten Jahren hat die persönliche Begrüßung durch Vorstandsmitglied Karen Walkenhorst einen besonderen Wert. Sie ließ es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, den Auszubildenden und dual Studierenden
persönlich einen erfolgreichen Start in die Ausbildung zu wünschen und eröffnete mit diesen Worten das zweitägige Event. Karen Walkenhorst, Mitglied des Vorstands :Ich freue mich, Sie alle in der TK und zu Ihrem neuen
Lebensabschnitt begrüßen zu dürfen. Ganz besonders schön finde ich es, dass dies nun wieder in Präsenz möglich ist. Dadurch können Sie hier vor Ort das erleben, was uns als TK auszeichnet: Unsere Versicherten sind für uns
Dreh- und Angelpunkt unseres Handelns. Unser Ziel ist es, ihnen kluge Gesundheitslösungen zu bieten. Dabei setzen wir auf eine starke Kultur der Zusammenarbeit, in der wir alle an einem Strang ziehen, unser Wissen teilen und
voneinander lernen. Nun sind Sie Teil unseres Teams. Bringen Sie sich ein und gestalten Sie unsere TK mit!“

Gemeinsames Fotoshooting und das Motto
230 Personen auf einem Bild, das geht? Das geht! Im Anschluss an die begrüßenden Worte ging es vor die Unternehmenszentrale. In einer T- und K-Formation machten die Auszubildenden und dual Studierenden gleich klar: Wir gehören dazu!

Die diesjährige Ausbildungsbegrüßung steht unter dem Motto: „Gestalte mit uns deine Zukunft #eslohntsich“. Wir sind TK. Die Auszubildenden und dual Studierenden gestalten nicht nur ihre eigene Zukunft, sondern auch die der größten Krankenkasse Deutschlands. Sie formen die TK durch ihre Sichtweisen und ihre Arbeit.

Folgendes könnte dich auch interessieren


5 Dinge, die du aus “Die Discounter” für deine Ausbildung lernst

5 Dinge, die du aus “Die Discounter” für deine Ausbildung lernst

„Die Discounter“ ist der deutsche Serien-Newcomer schlechthin! Seitdem die erste Staffel im Dezember 2021 an den Start ging, wird der Mocumentary-Hit in ganz Deutschland für seine unnachahmliche Art gefeiert! Einige gehen sogar so weit und behaupten, die Serie lasse Erinnerungen an alte Stromberg-Zeiten lebendig werden. Der Erfolg gibt den Produzenten recht: In weniger als einem Jahr produzierte man eine zweite Staffel, die seit Mitte November erneut deutschlandweit die Fans in ihren Bann zieht. Bist du auch ein treuer Discounter-Fan? Du wirst dir verwundert die Augen reiben: Neben vielen lustigen Szenen kannst du tatsächlich auch einiges für deine eigene Ausbildung und Karriere mitnehmen!

5 Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung per WhatsApp

5 Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung per WhatsApp

Du bist gerade auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz? Aber jedes Mal ein neues Anschreiben zu verfassen wird langsam nervig? Das wissen auch die Ausbildungsbetriebe. Immer mehr von ihnen setzen deshalb auf einen unkomplizierten Bewerbungsprozess via WhatsApp. Du möchtest dich auch per WhatsApp bewerben? Wir geben dir fünf effektive Tipps, wie du dich über unser Ausbildungsportal erfolgreich mit deinem Handy bewirbst!

Wie schreibe ich eine gute Bewerbung?

Wie schreibe ich eine gute Bewerbung?

Wenn der Wunschberuf und der passende Ausbildungsbetrieb gefunden sind, geht es daran, eine gute und überzeugende Bewerbung zu schreiben. Aber Moment – das ist einfacher gesagt, als getan. Wie schreibt man überhaupt eine wirklich gute Bewerbung? Damit du in deiner Bewerbungsphase nicht den Kopf verlierst, gibt es von uns heute Tipps für die perfekte Bewerbung.