Bestes Wetter, gutes Essen und ein Programm für Groß und Klein – das Sommerfest am 18. Juni 2023 war für uns sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rodenberg Türsysteme AG ein voller Erfolg. Die Planung und Umsetzung haben dabei 14 Auszubildende beider Unternehmen übernommen. Neben der kreativen Gestaltung des gesamten Festes ging es um das Vergleichen von Anbietern, die logistische Organisation, zeitliche Abstimmungen und Unterstützung beim Auf- und Abbau – viel Verantwortung für die jungen Nachwuchskräfte.

„Das war ein tolles Projekt für uns. Wir sind stolz, dass alles so geklappt hat, wie wir es uns vorgestellt haben“, berichtet Heinrich Bredemeier, unser Auszubildender zum Kaufmann Groß- und Außenhandelsmanagement, im Namen des Azubi-Organisationsteams. „Eine tolle Zeit, in der wir gute und wichtige Erfahrungen sammeln und das Motto „gemeinsam unter Freunden“ leben konnten“, ergänzt Mette Nahrwold, Auszubildende zur Industriekauffrau der Rodenberg Türsysteme AG.

Den Gästen wurde einiges geboten: Neben Catering und Getränken, gab es eine Tombola, deren Erlös in Höhe von 3.600 € an den Kinder- und Jugendhospizdienst Minden-Lübbecke gespendet wurde, Livemusik, einen Überschlagssimulator der Verkehrswacht Kreis Minden-Lübbecke, einen Stand des Handballbundesligisten GWD Minden – mit der Möglichkeit, einige Spieler persönlich zu treffen – sowie Kinderschminken für die Kleinsten und viele weitere Attraktionen.

Mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Familien feierten gemeinsam. Eingeladen waren auch Geflüchtete aus der Ukraine, welche in der ehemaligen Porta-Schule in Porta Westfalica untergebracht sind, zum gemeinsamen Beisammensein. „Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die Menschen in dieser schwierigen Situation zu unterstützen und ihnen ein paar unbeschwerte Stunden zu ermöglichen“, so die Geschäftsführung der Rodenberg Türsysteme AG und der Unternehmensgruppe Brüder Schlau.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Berufsinfomesse Offenburg 2024: Die Bildungsmesse Nr. 1 im Südwesten

Berufsinfomesse Offenburg 2024: Die Bildungsmesse Nr. 1 im Südwesten

Die Berufsinfomesse Offenburg (BIM) bietet am 19. und 20. April 2024 von jeweils 9 bis 17 Uhr nahezu 2.700 Angebote zu Ausbildung und Weiterbildung, Berufen, Studium und Praktika im In- und Ausland. Freue dich auch in diesem Jahr wieder auf regionale sowie überregionale Aussteller. Nutze die Chance, einen Erstkontakt zu einem möglichen neuen Arbeitgeber aufzubauen und somit den ersten Schritt in deine neue berufliche Zukunft zu wagen.

Steuererklärung als Azubi

Steuererklärung als Azubi

Eine Steuererklärung lohnt sich nicht? Weit gefehlt! Auch für Azubis kann sich das Ausfüllen der Formulare lohnen. Du bist in der Regel nicht dazu verpflichtet, deine Steuererklärung abzugeben – sie erfolgt freiwillig. Wir haben dir Gründe zusammengestellt, warum sich eine Steuererklärung aber auf jeden Fall lohnt!

Nebenjob in der Ausbildung – das musst du beachten

Nebenjob in der Ausbildung – das musst du beachten

Du möchtest neben deiner Ausbildung noch etwas Geld dazuverdienen? Ein Minijob ist eine wunderbare Chance, dein Ausbildungsgehalt aufzustocken und deine finanziellen Möglichkeiten zu verbessern. Aber darf man während der Ausbildung einen Nebenjob haben? Wir beantworten dir, welche rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen du einhalten musst.

Chatte mit uns

Leider ist gerade kein Experte verfügbar. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr (montags bis freitags) kümmern wir uns schnellstmöglich um deine Anfrage. Bitte beachte die Feiertage in Nordrhein-Westfalen.

Folgende Links helfen dir vielleicht weiter:

Jetzt registrieren