Musterbewerbung als Nautischer Wachoffizier

Du möchtest gerne unter die Seeleute gehen und eine Ausbildung zum Nautischen Wachoffizier machen? Dann nichts wie ran an deine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz! 

Im Lebenslauf listest du stichpunktartig deinen bisherigen schulischen und beruflichen Werdegang auf. Dazu gehört deine Schullaufbahn, absolvierte Praktika, Nebenjobs, Ausbildungen und so weiter. Auch zusätzliche Qualifikationen wie Fremdsprachenkenntnisse, Ehrenämter und auch deine Hobbys finden im Lebenslauf ihren Platz. 

Im Anschreiben geht es nun ans Eingemachte. Es ist wie der Motor deines Schiffes - ohne einen starken und funktionsfähigen Motor gibt es kein in See stechen. Daher solltest du dich in deiner Bewerbung auf ein paar ausdrucksstarke Argumente konzentrieren, die deine Eignung und auch deine Motivation für den Beruf unterstreichen! 

Bevor du deine Bewerbung abschickst, kontrolliere sie auf Tipp- und Rechtschreibfehler und halte dich an die formalen Standards

Erfolgreich bewerben

Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie gestalte ich mein Anschreiben? Wie hebe ich mich von anderen Bewerbern ab?

Mit zahlreichen Tipps, Informationen, konkreten Beispielen und Mustern helfen wir dir, dich für deine Ausbildung oder für dein Studium erfolgreich zu bewerben.

Bewerbungstutorial starten

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Pilot

Piloten bzw. Berufsflugzeugführer steuern Fracht- und Passagierflugzeuge. Sie legen die Flugroute fest, berechnen die Flugzeit und den Treibstoffbedarf, überprüfen die Fluginstrumente und sichten die Wetterverhältnisse. Piloten kümmern sie sich um den Funkverkehr und navigieren und fliegen das Flugzeug.

Schulische Ausbildung

Fluglotse

120 freie Ausbildungsplätze

Fluglotsen überwachen den Flugverkehr mithilfe von Radarschirmen und Funkgeräten. Sie sorgen für einen reibungslosen Verkehrsablauf in der Luft.

Schulische Ausbildung

Internationaler Luftverkehrsassistent

25 freie Ausbildungsplätze

Internationale Luftverkehrsassistenten arbeiten bei Fluggesellschaften, Speditionen und Reiseunternehmen. Sie betreuen und beraten Fluggäste, organisieren den Gepäck- bzw. Warentransport und koordinieren logistische Abläufe am Flughafen.

Nach oben