Das verdient ein Lektor

Als Volontär liegt dein Gehalt zwischen 1.000 und 1.500 Euro brutto im Monat. Achtung: Bei unbezahlten Volontariaten musst du vorsichtig sein! Du solltest es nur dann annehmen, wenn dir vertraglich zugesichert wird, dass du nach sechs Monaten in eine Festanstellung übernommen wirst. Einstiegsgehälter von Lektoren liegen bei ca. 2.200 Euro brutto im Monat. Abhängig von Bundesland bzw. Arbeitsort, Unternehmensgröße, Erfahrung und Verantwortung kann aber auch mehr Geld für dich drin sein. Lektoren mit Berufserfahrung verdienen beispielsweise um die 3.500 Euro. Noch mehr Gehalt bekommst du, wenn du vom Lektor zum Programmleiter, Cheflektor oder Verlagslektor aufsteigst.

Eine Alternative zu einer Anstellung im Verlagswesen ist die Selbstständigkeit. Wie du dein Honorar gestaltest, kannst du als freie Lektorin bzw. Lektor natürlich selber bestimmen und mit deinem Auftraggeber aushandeln. Verbreitet sind Honorare nach Stunden oder Normseiten. Wie viel du als freiberuflicher Lektor verdienst, hängt dabei stets von deiner Auftragslage ab.

Nach oben