Das verdient ein Hauswirtschaftshelfer / Hauswirtschaftshelferin

Gehalt während der Ausbildung

Da dein Ausbildungsberuf schulisch angeboten wird, verdienst du leider kein Ausbildungsgehalt. Dafür bietet die Berufsschule dir alle Möglichkeiten, dich auf die Praxis vorzubereiten und in der Regel hast du neben der Schule ebenfalls Zeit, einem Nebenjob nachzugehen und dir damit etwas Geld dazu zu verdienen.

Gehalt nach der Ausbildung 

Geschafft! Deine Ausbildung ist beendet und du kannst in deinen ersten eigenen Job starten. Dein Gehalt wird dabei in deinem Ausbildungsvertrag festgelegt und beläuft sich ungefähr auf 2.200 bis 2.400 Euro brutto. Neben der Arbeit hast du einige Möglichkeiten dein Gehalt zu erweitern: Zum einen wächst mit steigender Berufserfahrung auch dein Lohn, zum anderen kannst du eine Weiterbildung oder ein Studium machen, um höhere Gehaltsstufen zu erreichen.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren