Wie werde ich Glasbläser / Glasbläserin?

Wenn du eine Ausbildung zum Glasbläser absolvieren möchtest, solltest du über einige Eigenschaften verfügen. Unter anderem zählen hierzu:

  • Sorgfalt und Fingerspitzengefühl
  • Handwerkliches Geschick
  • Geschicklichkeit und gute Auge-Hand-Koordination
  • Kreativität und Sinn für Ästhetik

Bildungsweg

Duale Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss

Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Azubi-Gehalt

Ø 729 EUR

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung Glasbläser kannst du in den folgenden Fachrichtungen erlernen:

Fachrichtungen

Glasbläser/-innen der Fachrichtung Glasgestaltung bearbeiten und gestalten Glas. Sie stellen daraus künstlerische Gebrauchsgegenstände und Dekorationsgegenstände aus Voll- und Hohlglas her

Leuchtröhrenglasbläserinnen und Leuchtröhrenglasbläser produzieren aus Glas unterschiedliche Leuchtröhren, wobei diese je nach Art gebogen, geblasen oder verengt werden. Zudem füllen sie die Leuchtröhren mit Edelgas oder beschichten diese mit farbigen Leuchtstoff.

Hilfreiche Fähigkeiten
  • Arbeitsgenauigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Kreativität

Finde mit unserem Stärken-Check heraus, wo deine Stärken und Schwächen liegen, wie deine Eltern und Freunde dich einschätzen und erfahre, welche Berufe perfekt zu dir passen.

Wie gut passt der Beruf Glasbläser / Glasbläserin zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne etwas mit deinen Händen erschaffen möchtest, ist der Beruf Glasbläser / Glasbläserin genau der richtige für dich.
Wenn du nicht körperlich anstrengend arbeiten möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Offene Fragen

Du hast noch offene Fragen? Registriere dich in unserem Servicebereich, um Fragen zu stellen.

Jetzt registrieren

Diese Berufe könnten dich auch interessieren