Musterbewerbung als Fahrradmonteur

Um schon bald beruflich aus Einzelteilen ganze Fahrräder zusammenzubauen, musst du zunächst deine Bewerbung zusammenstellen. Wir verraten dir einige Tipps und Tricks, wie dir das am besten gelingt.

Wünscht der Ausbildungsbetrieb eine traditionelle Bewerbung per Post oder eine Bewerbung per E-Mail oder Online- Formular? Erkundige dich nach dem gewünschten Bewerbungsformat. Darüberhinaus solltest du auch die formalen Standards einhalten und deine Bewerbung auf Fehler korrigieren, bevor du sie abschickst.

Bevor du mit dem Schreiben anfängst, schau dir die Stellenausschreibung genau an. Welche Qualifikationen und Eigenschaften wünscht sich der Betrieb von seinem neuen Azubi? Welche davon bringst du mit? Das Anschreiben bietet dir die Möglichkeit, den Personalleiter mit zwei bis drei starken Argumenten davon zu überzeugen, dass und warum du der richtige Kandidat bzw. die richtige Kandidatin für den Job bist. Vielleicht ist es deine Leidenschaft für den Radsport, der du schon seit Jahren in deiner Freizeit nachgehst? Oder dein handwerkliches Geschick, dass du beim letzten Praktikum in einer Werkstatt unter Beweis stellen konntest? Nutze deine Stärken und Erfahrungen als Argumentationsgrundlage.

Im Lebenslauf stellst du stichpunktartig deinen bisherigen schulischen und beruflichen Werdegang dar. Du listest deine Schullaufbahn, Nebenjobs, Praktika und weitere Qualifikationen wie deine Führerscheinklasse und die Teilnahme an AGs auf. Sogar deine Hobbies gehören in den Lebenslauf. So bekommt der Personalleiter einen schnellen Überblick über deine Qualifikationen, Fähigkeiten und Interessen.

Erfolgreich bewerben

Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie gestalte ich mein Anschreiben? Wie hebe ich mich von anderen Bewerbern ab?

Mit zahlreichen Tipps, Informationen, konkreten Beispielen und Mustern helfen wir dir, dich für deine Ausbildung oder für dein Studium erfolgreich zu bewerben.

Bewerbungstutorial starten

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Augenoptiker

Augenoptiker

1323 freie Ausbildungsplätze

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden fachkundig.

Duale Ausbildung
Hörakustiker

Hörakustiker

3484 freie Ausbildungsplätze

Hörakustiker beraten und betreuen Menschen mit Hörstörungen. Dabei sind sie sehr einfühlsam und geduldig. Sie passen Hörgeräte individuell an und arbeiten sowohl handwerklich als auch kaufmännisch.

Duale Ausbildung
Eisenbahner im Betriebsdienst

Eisenbahner im Betriebsdienst

4331 freie Ausbildungsplätze

Eisenbahner im Betriebsdienst sorgen für einen störungsfreien Personen- und Güterverkehr. Sie sind in Stellwerken, auf dem Gleis und in Zügen unterwegs.