Bildungsweg

Schulische Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss

Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

2 Jahr(e)

Was macht ein Assistent für Gesundheits- und Wellnesstourismus?

Assistenten für Gesundheits- und Wellnesstourismus finden in zahlreichen Bereichen Einsatzmöglichkeiten. Beschäftigungsmöglichkeiten finden sich in Hotels, Kur- und Tourismusorganisationen, Freizeit- und Kultureinrichtungen und auch Tourismusmarketingagenturen. Assistenten für Gesundheits- und Wellnesstourismus sind dabei Ansprechpartner für den Urlauber, der aus der Fülle der Angebote im Bereich Sport, Fitness und Wellness das für ihn passende herausfinden muss. Hier beraten und unterstützen die Assistenten die Kunden in der Zusammenstellung eines maßgeschneiderten Urlaubsprogramms. Zu den Aufgaben gehört aber auch, für die Einrichtung, für die man tätig ist, die Attraktivität der entsprechenden Angebotspalette zu erweitern und zu optimieren. Die Gestaltung von Prospekten und Broschüren und die Präsentation der Angebote gehören zum Berufsalltag genauso dazu wie kaufmännische und verwaltende Tätigkeiten

Inhalte der Ausbildung

Zu den Unterrichtsfächern gehören neben den Sprachen und Grundlagenwissen in den kaufmännischen Fächern vor allem die fachtheoretischen Fächer des Tourismus und Wellnessbereiches zu den Ausbildungsinhalten. Aber auch Projektmanagement, Rhetorik und EDV stehen mit auf dem Stundenplan. Besonders wichtig ist in allen Fächern eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Physiotherapeut

1084 freie Ausbildungsplätze

Die Physiotherapie Ausbildung baut sich wie folgt auf: Physiotherapeuten arbeiten mit Menschen jeder Altersgruppe und führen präventiv oder rehabilitativ Übungen durch, um Schmerzen zu lindern und Bewegungsmöglichkeiten zu verbessern.

Schulische Ausbildung

Kaufmann im Gesundheitswesen

219 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Gesundheitswesen übernehmen organisatorische, planerische und qualitätssichernde Aufgaben. Des Weiteren wirken sie bei der Entwicklung von Dienstleistungsangeboten und Marketingmaßnahmen mit und sind zudem in den kaufmännischen Geschäfts- und Leistungsprozessen des jeweiligen Unternehmens integriert. 

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung

Gesundheits- und Krankenpfleger

609 freie Ausbildungsplätze

Gesundheits- und Krankenpfleger sind die ersten Ansprechpartner für Patienten. Sie vermitteln zwischen Arzt und Patient, versorgen und betreuen Hilfebedürftige, assistieren bei Untersuchungen und Therapien und übernehmen Verwaltungsaufgaben in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Altenheimen.

Nach oben