Banken, Börse und Co.: Finde deine Ausbildung oder Studium in Frankfurt

Frankfurt ist mit mehr als 717.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Stadt Deutschlands.

Einzigartig ist die Frankfurter Skyline. Vom 200 Meter hohen Main Tower kannst du auf einer Plattform den Ausblick über die gesamte Region genießen. Dort befindet sich auch das Bankenviertel mit zahlreichen Wolkenkratzern. Das Gebäude der europäischen Zentralbank (EZB) ist zum Beispiel 185 Meter und die Zwillingstürme der deutschen Bank 155 Meter hoch. Der 1990 fertiggestellte Messeturm misst sogar 256 Meter und war damit zum Zeitpunkt der Erbauung der höchste Turm Europas. Im Messeturm befinden sich auf 64 Etagen ca. 63.000 qm Bürofläche. Besonders ist die Form des Turms, da er oben spitz zusammen läuft könnte man sagen, dass er aussieht wie ein Bleistift.

Es gibt aber nicht nur Neubauten in Frankfurt. Die Altstadt steht durch die vielen Fachwerkhäuser seit 1972 unter Denkmalschutz. Daneben kannst du im Stadtteil Höchst auch viele alte Kirchen und das Höchster Schloss bewundern.

Die drittgrößte Universität Deutschlands ist die Goethe-Universität Frankfurt. Diese hat schon mehrere Nobelpreisträger hervorgebracht. Zusätzlich gibt es noch weitere staatliche und private Hochschulen in Frankfurt, sodass insgesamt ca. 60.000 Studenten in der Stadt leben. Die Goethe-Universität veranstaltet einmal pro Jahr den „Tag der Naturwissenschaften“, an dem du die Uni erkunden und im „Goethe Labor“ selbst forschen kannst. Das Schnupperstudium hilft allen Unentschlossenen bei der Wahl eines Studiums, wobei du Einblicke als zukünftiger Student in unterschiedliche Vorlesungen erhältst und dir somit einen besseren Überblick über die Studiengänge verschaffen kannst.

Solltest du dich gegen ein Vollzeitstudium entscheiden und möchtest lieber eine Ausbildung oder ein duales Studium beginnen, bietet dir Frankfurt viele Möglichkeiten an. Zum Beispiel hat die Commerzbank hier ihren Hauptsitz und viele Ausbildungsplätze, sowie duale Studiengänge zu vergeben. In einem der berühmten Bankenviertel eine Ausbildung als Bankkaufmann zu starten, ist nicht nur sehenswert, sondern birgt auch gute berufliche Perspektiven. Bereits während deiner Ausbildung hast du die Wahl zwischen dem Privat- oder Firmenkundenbereich, in denen du deine Stärken und Fähigkeiten optimal einsetzen kannst.

Der Technologiekonzern ABB beschäftigt ca. 140.000 Mitarbeiter weltweit. Mit einem dualen Studium zum Beispiel im Bereich Maschinenbau, Mechatronik oder Wirtschaftsinformatik kannst auch du ein Teil des Teams werden und einen Beitrag für eine bessere Welt leisten.

Ausbildungsbetriebe in Frankfurt und Umgebung

ALDI GmbH & Co. KG - Logo

Unternehmensgruppe ALDI SÜD

45476 Mülheim an der Ruhr

Events in Frankfurt und Umgebung

Fakultätskarrieretag Köln

21.04.2020 - 22.04.2020

Universität zu Köln

Ansprechpartner

Melanie Sielemann

Melanie Sielemann

Bewerberberatung
Personalmarketing
Simone Wisotzki

Simone Wisotzki

Kundenberatung für Hochschulen und Schulen
Florian Horstmeier

Florian Horstmeier

Leitung Kundenberatung
Kundenberatung Key-Accounts

Herr Peter Hubert

Die Techniker
069 - 664 48-944
E-Mail anzeigen

320 Betriebe

TARGOBANK AG

TARGOBANK AG

60313 Frankfurt (Hessen, Deutschland)

Logo

tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG

60389 Frankfurt (Hessen, Deutschland)

Logo

tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG

61476 Kronberg im Taunus (Hessen, Deutschland)

Logo

tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG

60598 Frankfurt (Hessen, Deutschland)

Logo

tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG

60486 Frankfurt (Hessen, Deutschland)

Logo

tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG

60435 Frankfurt (Hessen, Deutschland)

142 Ausbildungsberufe

Automobilkaufmann (m/w/d)

Automobilkaufleute beraten Kunden zu Neu- und Gebrauchtfahrzeugen, betreiben Marktanalysen, vergleichen Angebote und planen Marketingmaßnahmen. Sie kennen sich mit den modernsten Entwicklungen der Technik aus und informieren zum Beispiel über Notbrems- oder Stauassistenten.

Informatikkaufmann (m/w/d)

Informatikkaufleute installieren und verwalten die Informations- und Telekommunikationsmedien eines Unternehmens. Sie ermitteln Benutzeranforderungen und erstellen bedarfsorientierte Lösungen. Ebenso gehört das Beraten und Schulen der Anwender zu ihrem alltäglichen Geschäft. Sie stellen sicher, dass die Wirtschaftlichkeit von Projekten gegeben ist und finden daher in nahezu jeder Branche eine Anstellung.

Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d)

Kfz-Mechatroniker warten, inspizieren und reparieren Personenkraftwagen, Nutzkraftwagen und Krafträder und rüsten sie auf.

Touristikassistent (schul.) (m/w/d)

Touristikassistenten sind für die Zusammenstellung von Reiseangeboten sowie für die Beratung und Betreuung ihrer Kunden beim Kauf von Reisen oder anderen touristischen Dienstleistungen zuständig.

Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

Betriebliche Abläufe analysieren und daraus individuelle IT-Lösungen entwickeln, IT-Systeme koordinieren und verwalten sowie Anwender beraten, betreuen und schulen.

Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Kaufleute für Büromanagement arbeiten in Wirtschaftsunternehmen der Bereiche Industrie und Handel, im Öffentlichen Dienst und zum Teil auch im Handwerk. Ihre Tätigkeiten im Ausbildungsberuf sind vielfältig: Neben Bürokommunikation und organisatorischen Aufgaben gehören auch Rechnungswesen, Buchführung, Personalverwaltung und Kundenbetreuung zu ihrem Aufgabenfeld.

Diese Ausbildungsoffensiven könnten dich auch interessieren


Ausbildungsplätze in Sachsen

Ziel der Ausbildungsoffensive Sachsen ist, die Ausbildungsangebote der Unternehmen (duale Berufsausbildung und duales Studium) mit den Ausbildungsplatzsuchenden unter Beteiligung der Schulen...

Nach oben