162
  • Anselm Winterhalter - Spedition und Omnibusbetrieb
  • Gotha, Deutschland

Beginn

Ab sofort

Anzeigen

Beginn

Ab sofort

Anzeigen
  • Firmen-Tablet
  • Seminare
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Hohe Übernahmequote
  • Fahrtkostenzuschuss

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Digitales Lernen

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Vergütung
  • Firmen-Handy

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Seminare
  • Flexible Arbeitszeiten

Beginn

01.09.2022

Anzeigen

Beginn

01.09.2022

Anzeigen

Beginn

01.09.2022

01.09.2023

Anzeigen

Beginn

Ab sofort

Anzeigen

Beginn

Ab sofort

Anzeigen

Beginn

01.10.2022

01.04.2023

Anzeigen

Ausbildung in Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt im Bundesland Thüringen. Sie liegt am Südrand des Thüringer Beckens. Mit ungefähr 214.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt von Thüringen.
So vielfältig und spannend, wie das Leben in Erfurt ist, ist auch das Arbeiten in der Stadt. Du findest in verschiedenen Branchen eine Ausbildung.

Besonders viele Ausbildungsplätze in Erfurt findest du in der Technik-Branche. Du bist technikbegeistert? Dann wäre eine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker oder zum Industrieelektriker genau das Richtige für dich.
In der Stadt gibt es außerdem interessante Ausbildungsberufe im Büro und in der Verwaltung, zum Beispiel für angehende Kaufleute im Gesundheitswesen oder Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen.
Wenn du dich eher im Handel siehst, kann eine Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel spannend für dich sein.
Ansonsten findest du weitere Ausbildungsangebote unter anderem in den Branchen Bauwesen und Immobilien.

Ausbildungsbetriebe in Erfurt & Umgebung

Ø Azubi-Gehalt in Erfurt & Umgebung

Leben in Erfurt © wondr | Pixabay Public Domain

Leben in Erfurt

In Erfurt, der Hauptstadt von Thüringen, gibt es einiges zu erkunden. Hast du im Zusammenhang mit Erfurt schonmal von dem mittelalterlichen Stadtkern gehört? Denn dieser ist in der Thüringer Hauptstadt deutschlandweit am besten erhalten. Die Stadt ist für ihre 1270 Jahre Geschichte bekannt. Sie war das wichtigste Kultur- und Handelszentrum des Mittelalters.
Im Mittelpunkt der Stadt steht ganz eindeutig die Domkirche St. Marien, die definitiv einen Besuch wert ist. Für viele ist die Kirche unter dem Namen „Erfurter Dom“ bekannt. Er ist mit seinen 81,26 Metern der älteste Dom Erfurts und beinhaltet weitere Erfurter Attraktionen wie die „Gloriosa“, die Königin aller Glocken. Sie ist die größte freischwingende, mittelalterliche Glocke der Welt.
Auch ein Ausflug zu der Krämerbrücke, dem ältesten profanen Bauwerk Erfurts, ist etwas, was jeder Erfurter einmal gemacht haben muss. Sie überbrückt den Fluss namens „Gera“, der sich im Stadtgebiet in mehrere Wasserläufe spaltet.

Zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten gehört unter anderem der egapark, das bedeutendste Gartendenkmal der 1960er Jahre. Er beeindruckt alle Besucher durch seine zauberhafte Pflanzenwelt und gartenarchitektonische Gestaltung. Auch der „Thüringer Zoopark“, flächenmäßig der drittgrößte Zoo Deutschlands, ist den Einwohnern in Erfurt regelmäßig einen Besuch wert. Nach der Arbeit kannst du außerdem viele aktive Programme nutzen. Von Schwimmhallen und Sportzentren bis hin zum Radfahren und Wandern ist alles dabei.

Du hast kein Auto? Kein Problem. Das gut ausgebaute Verkehrsnetz ermöglicht dir, das ganze Stadtgebiet mit dem Bus und der Bahn zu erreichen. Bei den öffentlichen Verkehrsmitteln kannst du als Azubi mit dem Azubi-Ticket Thüringen günstiger an dein Ziel kommen. Du bist bei der IHK als Auszubildener eingetragen? Dann hast du die Möglichkeit, mit der „AzubiCard“ vergünstigte Angebote in Anspruch zu nehmen. Sie ermöglicht dir zum Beispiel reduzierte Eintrittspreise oder andere Sonderkonditionen.

Fakten über Erfurt
  • Martin Luther war Absolvent der Universität Erfurt, studierte von 1501 bis 1505 dort und erhielt seinen Magister der philosophischen Fakultät
  • Die Stadt erhielt im Mittelalter den Beinamen "Thüringisches Rom"
  • Erfurt ist mit ungefähr 214.000 Einwohnern die größte Stadt Thüringens

Top-Ausbildungsberufe in Erfurt

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

22792 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen im direkten Kundenkontakt die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Duale Ausbildung
Drogist / Drogistin

Drogist / Drogistin

17624 freie Ausbildungsplätze

Drogistinnen und Drogisten verkaufen Waren aus den Bereichen Kosmetik und Pflege, Gesundheit, Ernährung, Pflanzen- und Umweltschutz und Foto. Sie sorgen für reibungslose Abläufe im Laden, beraten Kunden und verwalten den Warenbestand.

Duale Ausbildung
Eisenbahner / Eisenbahnerin im Betriebsdienst

Eisenbahner / Eisenbahnerin im Betriebsdienst

4882 freie Ausbildungsplätze

Eisenbahner im Betriebsdienst sorgen für einen störungsfreien Personen- und Güterverkehr. Sie sind in Stellwerken, auf dem Gleis und in Zügen unterwegs.

Duale Ausbildung
Mechatroniker / Mechatronikerin

Mechatroniker / Mechatronikerin

3168 freie Ausbildungsplätze

Mechatronikerinnen und Mechatroniker bauen elektrische, mechanische, pneumatische und hydraulische Komponenten zu einem System zusammen. Außerdem installieren, warten und reparieren sie Anlagen und Geräte.

Duale Ausbildung
Bankkaufmann / Bankkauffrau

Bankkaufmann / Bankkauffrau

2060 freie Ausbildungsplätze

Bankkaufleute sind dafür zuständig Kunden zu gewinnen, zu beraten und zu betreuen sowie Bankdienstleistungen bedarfsgerecht anzubieten.

Duale Ausbildung
Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

2943 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind der Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen.

Duale Ausbildung

Events in Erfurt

10. Jobmesse Erfurt

11.03.2023

99096 Erfurt

vocatium Erfurt 2023

28.03.2023 - 29.03.2023

99096 Erfurt

Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung in Erfurt

Wie viele freie Ausbildungsplätze gibt es in Erfurt?

In Erfurt gibt es aktuell ca. 1.057 freie Ausbildungsplätze.


Welche Ausbildungsberufe gibt es in Erfurt?

In Erfurt gibt es besonders viele freie Ausbildungsplätze als:

  1. Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel
  2. Drogist / Drogistin
  3. Eisenbahner / Eisenbahnerin im Betriebsdienst
  4. Mechatroniker / Mechatronikerin
  5. Bankkaufmann / Bankkauffrau

In welchen Bereichen stehen in Erfurt freie Ausbildungsplätze zur Verfügung?

In den folgenden Bereichen findest du in Erfurt besonders viele freie Ausbildungsplätze:

  1. Systemrelevant
  2. Logistik und Verkehr
  3. Handel
  4. Büro und Verwaltung
  5. Bauwesen und Immobilien

Traumberuf gesucht?

Feuerwehrmann, Leichtathletik-Weltmeister, Prinzessin, Boxer, Influencer oder Polizist – als Kind wusstest du ganz genau, was du werden wolltest. Nur wenn du jetzt vor der Berufswahl stehst und zwischen hunderten möglichen Berufen wählen kannst, kommt dein alter Traumberuf ins Wanken und du fragst dich: "Welcher Beruf passt zu mir?"

Die Antwort liefert dir der Berufs-Check.

Berufs-Check starten