Work and Travel


Die Übersetzung „Arbeiten und Reisen“ sagt schon alles: Du reist in ein Land deiner Wahl und finanzierst dir mit verschiedenen Gelegenheitsjobs deine Weiterreise. Beliebte Ziele sind beispielsweise die USA, Kanada, Australien, Neuseeland und Südafrika sowie die asiatischen Länder Japan, Südkorea, Hongkong und Taiwan. In manchen Ländern kommst du mit Englisch gut zurecht, in anderen Ländern solltest du bereits Vorkenntnisse der jeweiligen Landessprache mitbringen, wie beispielsweise Spanisch oder Portugiesisch, wenn es dich nach Lateinamerika verschlägt.

Während deines Auslandsaufenthaltes bist du eine Art „Überlebenskünstler“: Du bleibst an einem Ort, arbeitest und sparst, bis du genug Geld für die Weiterreise hast. Dann tingelst du weiter bis deine Ersparnisse aufgebraucht sind und suchst dir den nächsten Gelegenheitsjob. Jobben kannst du in vielen verschiedenen Bereichen, z.B. als Servicekraft in der Gastronomie, als Fremdenführer im Tourismus oder als Erntehelfer in der Landwirtschaft. Viele Jobs sind bezahlt. Es gibt aber auch Tätigkeiten, bei denen du kein Gehalt bekommst sondern für Unterkunft und Verpflegung arbeitest.

Egal ob du deinen Aufenthalt selber organisierst oder eine Agentur hinzuziehst: Du benötigst in jedem Fall ein Working-Holiday-Visum sowie ausreichenden Versicherungsschutz hinsichtlich Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung. Weiterhin sollte dein Hausarzt vor deiner Abreise dein Impfbuch durchsehen und wichtige Impfungen bei Bedarf auffrischen. Ebenfalls ganz wichtig: Du musst so viel Geld auf der hohen Kante haben, dass du dir im Notfall jederzeit ein Ticket für den Rückflug leisten kannst.

Ein Work-and-Travel-Aufenthalt verlangt dir viel Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Organisationsvermögen ab. Du weißt nie, wo du in den nächsten Wochen schlafen und arbeiten wirst. Das macht die Reise zum einen sehr spannend, zum anderen musst du aber mit dieser Unsicherheit umgehen können. Dafür bist du freier und siehst mehr von einem Land als bei einem Au-Pair-Aufenthalt. Auf jeden Fall liegt eine sehr intensive Zeit vor dir: Du lernst fremde Länder und Kulturen kennen, schließt neue Freundschaften, musst Probleme ganz alleine bewältigen und entwickelst dich persönlich enorm weiter.


Techniker Krankenkasse