78462 Konstanz
2023
Studium

Architektur Bachelor

Bachelor-Studium in 6 oder 8 Semestern

In Konstanz kann der Bachelorabschluss in sechs oder acht Semestern erlangt werden. Beide Studiengänge entsprechen internationalen Standards.

Der Bachelorabschluss nach 6 Studiensemestern befähigt zu einer Berufstätigkeit in einem Planungsbüro, erlaubt jedoch nicht, als "Architekt.in" tätig zu sein. Wer sechs Semester studiert, plant deshalb meist ein darauf aufbauendes viersemestriges Masterstudium ein, was auch international der Regelfall für ein Architekturstudium ist. Nach zehn Semestern Gesamtstudiendauer wird der Studienabschluss dann mit wenigen Ausnahmen weltweit anerkannt. Der Masterabschluss berechtigt auch zur Promotion oder zur Ausbildung im höheren bautechnischen öffentlichen Dienst.

Das Hauptziel unseres Studienganges mit 8 Semestern ist es, die Absolvent.innen für die Herausforderungen des Berufsalltags zu qualifizieren. Der Abschluss ermöglicht europaweit nach einer zweijährigen Praxistätigkeit den Eintrag in die Liste einer Architektenkammer, wobei wenige Länder weitere Qualifikationen verlangen. Nach der Eintragung kann auch die Berufsbezeichnung "Architekt.in" geführt werden. Ein anschließendes Masterstudium mit 2 oder 4 Semestern ist ebenfalls möglich.

Voraussetzungen für ein Architekturstudium

Architekten sind Gestalter. Sie benötigen eine künstlerische Begabung mit räumlichem Vorstellungsvermögen sowie Freude am Zeichnen, daneben Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz. Im Umgang mit Computern und Medien sind Grundkenntnisse erwünscht.

Abitur, Fachhochschulreife oder ein äquivalenter Abschluss sind Zulassungsvoraussetzungen für das Architekturstudium; bis Studienbeginn muss ein 6-wöchiges Vorpraktikum absolviert werden.

Berufsbild

Die Arbeit von Architekten ist im Gegensatz zu vielen anderen Berufen stets sichtbar, sie gestaltet den Lebensraum von Menschen. Auch wenn jene vielleicht nichts zu tun haben mit einem konkreten Gebäude - der Einfluss auf den öffentlichen Raum ist immer vorhanden.

So weitreichend, wie die Wirkung von Architektur ist, so vielfältig ist das Spektrum zwischen Technik, Ökonomie und Kunst, in dem sich Architekten bewegen. All diese Aspekte finden sich in der Architektenausbildung wieder. Entsprechend breit gefächert sind die Studieninhalte und intensiv ist das Studium. Wir legen Wert darauf, das Studium praxisnah zu gestalten, so dass unsere Absolventen bestens gerüstet sind für die Arbeitswelt.

Besonderheit Kammerzugehörigkeit

Die Berufsbezeichnung "Architekt.in" ist geschützt und verlangt die Mitgliedschaft in der Architektenkammer. Voraussetzungen dafür sind ein mindestens 8-semestriges Studium und eine nachfolgende Berufspraxis von mindestens zwei Jahren. Erst nach der Eintragung in die Liste der Architektenkammer kann sich ein "Architekt" oder eine "Architektin" auch so nennen und sich selbstständig machen. Generell gilt diese Regelung europa- und sogar weltweit, mitunter werden jedoch zusätzliche Qualifikationen verlangt.

Angebote für Studieninteressierte

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, das Architekturstudium an der HTWG kennen zu lernen, sich zu informieren und Fragen zu stellen. Neben den Ansprechpartnern bei den Studiengängen Architektur sind vor allem die Mitarbeiter der Zentralen Studienberatung hilfreiche Gesprächspartner, die auch viele Informationsveranstaltungen organisieren.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Fachgebundene Hochschulreife
    und ein 6-wöchiges Vorpraktikum und Auswahlverfahren
  • Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Arts
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-5216 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Studiengangsflyer
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website
    78462 Konstanz
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 36 Angebote am Standort
     Zentrale Studienberatung

    Zentrale Studienberatung

    +49 (0) 7531 206 105
    E-Mail anzeigen