Technik - Lehramt an Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen

Abschluss
Bachelor
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Das Unterrichtsfach Technik ist in Deutschland noch ein junges Fach, es gewinnt erst wieder an Bedeutung. Gerade aufgrund dieser Tatsache gibt es immer noch zu wenig qualifizierte Lehrkräfte auf diesem Gebiet. Der Lehramtsstudiengang Technik wirkt speziell diesem Mangel entgegen. Der Studiengang beschäftigt sich mit Technik in ihren verschiedenen Erscheinungsformen und mit ihrer Bedeutung für die Lebensbedingungen und Lebensperspektiven der Menschen. Die Studierenden erschließen sich erst die Grundlagen der Technik und beschäftigen sich dann mit den Wechselwirkungen zwischen Technik, Natur, Wirtschaft und Politik.

Inhalte:

  • Grundlagen der Naturwissenschaften und der Technik 
  • Technik 
  • Fachdidaktik 
  • Technik und Technologie
  • Technik und Bildung

Perspektiven

Der Bachelorstudiengang bereitet die Absolventinnen und Absolventen speziell auf einen weiterführenden Masterstudiengang und damit auf die die Lehrtätigkeit an Haupt-, Real- und Gesamtschulen vor. Nach dem Bachelorabschluss sind sie zu außerschulischer Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen qualifiziert.

Besonderheiten

Der Bachelor KJ ist ein Bachelorabschluss mit Ausrichtung auf fachübergreifende Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben