Public Health, Work and Health

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
2 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Public Health beschäftigt sich mit der öffentlichen Gesundheitsversorgung. Die Studierenden entwickeln ein ganzheitliches Verständnis für das nationale Gesundheitssystem. Dazu orientiert sich der Studiengang an aktuellen Themen und Entwicklungen. Im Schwerpunkt Work an Health beschäftigen sich die Studierenden mit der Tatsache, dass der Arbeitsplatz einer der großen Bestimmungsfaktoren von Gesundheit und Krankheit ist. Circa 50% aller Arbeitnehmer leiden unter irgendeiner Art von arbeitsbezogener Krankheit. Die Studierenden erwerben alle notwendigen Kenntnisse, um solchen Problemen vorzubeugen und ihre Folgen zu verringern.

Inhalte:

  • Management von Personal, Absentismus und Reintegration 
  • Qualität von Arbeit und Arbeitsplatz
  • Promotion von Gesundheit am Arbeitsplatz
  • Individuelle Unterstützung der beruflichen Rehabilitation
  • Veränderung und Transformation in Organisationen 
  • Evaluation der Politik des Disabilty - Management
  • Soziotechische Risikobewertung
  • Psychosoziale Risikobewertung
  • Physische Risikobewertung

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Public Health mit dem Schwerpunkt Work and Health haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms gute Beschäftigungsaussichten, da das Thema Gesundheit am Arbeitsplatz immer wichtiger wird. Dadurch, dass heutzutage mehr Risikofaktoren bekannt sind, aber auch mehr Möglichkeiten gegeben sind, diese zu umgehen und ihre Folgen abzumildern ergibt sich ein vielfältiges Beschäftigungsfeld. Das praxisorientierte Studium erleichtert den Einstieg in den Beruf.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Agenturen der beruflichen Gesundheit und Sicherheit 
  • Reintegrationagenturen
  • Beratung 
  • Organisationen des Managements von krankheitsbedingtem Absentismus
  • Regierungsorganisationen im Bereich soziale Sicherheit 
  • Patientenorganisationen
  • Handelsunion
  • Universitäten und Forschungsinstitute

Besonderheiten

Die Studieninhalte werden in englischer Sprache vermittelt. Das Programm kann entweder in Vollzeit oder mit einer Verlängerung der Studienzeit um ein Jahr auch in Teilzeit studiert werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben