Master of Science (M.Sc.) in Public Health

Studiengangsdetails:
  • Studienrichtung:
    Public Health Public Health
  • Studiengebühren:
    14.380,00 EUR, beinhaltet Immatrikulationsgebühr, Studiengebühr und Prüfungsgebühr
  • Voraussetzung:
    Fachhochschulreife
  • Studienbeginn:
    Start: 01.09.2024
  • Regelstudienzeit:
    7 Semester
  • Studienabschluss:
    Master of Science
  • Immatrikulationsfrist:
    offen
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    5734-Köln

Voraussetzung:

Hochschulabschluss¹

  • im Bereich der Wirtschaftswissenschaften
oder
  • im Bereich der Human- und/oder Sozial- und/oder Gesundheitswissenschaften (z.B. Pflegewissenschaften, Psychologie, Medizin, Pädagogik, Soziale Arbeit), sowie die ausdrückliche Empfehlung zur Teilnahme an dem Brückenkurs BWL
oder
  • anderthalbjährige Berufserfahrung vor, während oder nach dem Erststudium mit fachlichem Bezug zum Master-Studium, sowie die ausdrückliche Empfehlung zur Teilnahme an dem Brückenkurs BWL
und aktuelle Berufstätigkeit2

1) Studienabschluss als Magister oder Bachelor bzw. mit Diplom oder Staatsexamen. Abschlüsse von akkreditierten Bachelor-Ausbildungsgängen an Berufsakademien sind hochschulischen Bachelor-Abschlüssen gleichgestellt.
2) In Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.

1. Semester

Kompaktkurs¹

Grundlagen Public Health

  • Terminologien der Gesundheitswissenschaften
  • Bevölkerungsmedizin und biomedizinische Grundlagen
  • Umweltmedizin
  • Globale Gesundheitsprobleme und -risiken

Medizinische Grundlagen & Epidemiologie

  • Medizinische Terminologien
  • Epidemiologie
  • Anatomie und Physiologie
  • Häufige Krankheitsbilder
  • Medizinische Forschung
  • Diagnostik
  • Untersuchungs- und Therapieverfahren
  • Methoden der Versorgungsforschung: z.B. Epidemiologische Verfahren

Wissenschaftliche Methodik

  • Qualitative und quantitative Forschungsmethoden
  • Quantitative Datenanalyse (Anwendungen mit R, statistische Testverfahren, multivariate Verfahren)

Entscheidungsorientiertes Management

  • Klassische Entscheidungslehre
  • Managemententscheidungen aus psychologischer Sicht
  • Entscheidungen im Strategiekontext

2. Semester

Gesundheitspolitik

  • Spannungsfeld: Ökonomie und medizinische Versorgung
  • Rechtliche Normierung und Gesetzgebung
  • Makro- und mikroökonomische Betrachtung der Gesundheitswirtschaft
  • Strategien zur Ressourcenallokation
  • Regulationsmechanismen

Recht im Gesundheitswesen

  • Systematik des Gesundheitsrechts
  • Auswirkungen des E-Rechts auf das deutsche Gesundheitsrecht
  • Patientenrecht und
    Patientenschutz
  • Grundzüge des Haftungs- und des Strafrechts
  • Ethische Aspekte im Gesundheitsrecht

Führung & Nachhaltigkeit [INT]

  • Führungstheorien, -stile, -techniken und –instrumente
  • Normative & Strategische Unternehmensführung als Ausgangspunkt für Diversitäts- und
    Nachhaltigkeitsaspekte
  • Verankerung von Nachhaltigkeit in der
    Wertschöpfungskette
  • Ethische Aspekte bzgl. Führung und Nachhaltigkeit

Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 1


3. Semester

Gesundheitspsychologie & -soziologie

  • Gesundheitspsychologische Diagnostik
  • Gesundheit und Krankheit
  • Einführung und Schwerpunkte der Gesundheitssoziologie
  • Perspektiven soziologischer Gesundheitsforschung
  • Ethische Aspekte der Gesundheitssoziologie

Qualitätssicherung & -management

  • Akteure im Gesundheitswesen (IQWiG, IQTiG)
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität
  • Qualitätsmessungskonzepte
  • Pay-for-Performance
  • Zielkonflikte mit Wirtschaftlichkeit

Digitalisierung im Gesundheitswesen [INT]

  • Informations- und Wissensmanagement in der Gesundheitswirtschaft
  • (Sozio-)technische und ökonomische Rahmenbedingungen des IT-Einsatzes in der Gesundheitswirtschaft
  • Einsatz von z.B. ERP-, CRM-, E-Commerce-, Business Intelligence- und Social Media-Systemen
  • Digitalisierung und E-Health in der Gesundheitswirtschaft in Deutschland

Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 2

4. Semester

Prävention & Gesundheitsberichterstattung

  • Ziele und Strategien
  • Gesundheitsförderung und medizinische Leistungen
  • Einflussfaktoren auf die Verteilung von Gesundheitschancen
  • Strategien zur Verminderung sozial bedingter Ungleichheit
  • Gesundheitspsychologie und –kommunikation
  • Health Impact Assessment, Evaluation und Qualitätssicherung

Gesundheitsökonomie

  • Datenerhebung- und Datenanalyseverfahren zum Zwecke gesundheitsökonomischer Evaluationen
  • Datenextraktion, Datenaufbereitung und Datenanalyse
  • Bewertung medizinischer Interventionen

Versorgungsforschung & Gesundheitssysteme

  • Notwendigkeit der Versorgungsforschung
  • Internationale Gesundheitssysteme im Vergleich
  • Rahmenbedingungen internationaler Gesundheitssysteme

Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 3


5. Semester

Master-Thesis und Kolloquium

1) Zu Studienbeginn bietet Ihnen die FOM einen kostenlosen Kompaktkurs an, in dem Sie nochmal relevante fachliche Grundlagen auffrischen und somit gut vorbereitet ins Studium starten können.
2) Die Studierenden werden kontinuierlich dabei unterstützt, die Studieninhalte in ihre eigene berufliche Praxis zu übertragen. Durch verschiedene Methoden analysieren die Studierenden die Anwendbarkeit des Gelernten sowie ihre persönliche Kompetenzentwicklung.
[INT] Alternativ können Sie auch ein FOM Auslandsangebot belegen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie das International Office unter 0800 660 88 00.



Studiengangsdetails:
  • Studienrichtung:
    Public Health Public Health
  • Studiengebühren:
    14.380,00 EUR, beinhaltet Immatrikulationsgebühr, Studiengebühr und Prüfungsgebühr
  • Voraussetzung:
    Fachhochschulreife
  • Studienbeginn:
    Start: 01.09.2024
  • Regelstudienzeit:
    7 Semester
  • Studienabschluss:
    Master of Science
  • Immatrikulationsfrist:
    offen
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    5734-Köln
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
FOM
FOM
Zentrale Studienberatung