Public Health, Health Services Innovation

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
2 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Public Health beschäftigt sich mit der öffentlichen Gesundheitsversorgung. Die Studierenden entwickeln ein ganzheitliches Verständnis für das nationale Gesundheitssystem. Dazu orientiert sich der Studiengang an aktuellen Themen und Entwicklungen. Im Schwerpunkt Health Services Innovation geht es um die zunehmende Komplexität der Gesundheitsversorgung durch steigende Diversität in der Population, mehr Mitspracherecht der Patienten, durch Dezentralisierung und medizinische Verbesserungen. Die Studierenden lernen das Gesundheitssystem zu analysieren und zu verstehen und auf dieser Basis zu bestimmen, wo und wie Innovationen eingeführt werden können.

Inhalte:

  • Qualität und Professionalität 
  • Innovationsmanagement in der Gesundheitsversorgung
  • Logistik und Operations Management in der Gesundheitsversorgung 
  • Implementierung und Evaluation von Innovationen in der Gesundheitsversorgung 
  • Finanzmanagement
  • Normative und soziale Aspekte von Technologie, Innovation, Versorgung und Management im Gesundheitssystem

Perspektiven

Der Bedarf an einer grundlegenden Analyse von Innovationen im Gesundheitsystem war nie größer als heute. Daher haben die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Public Health mit dem Schwerpunkt Health Services Innovation nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms gute Beschäftigungschancen. Neben dem direkten Einstieg in den Beruf sind sie auch zur Aufnahme eines weiterführenden Promotionsstudiums qualifiziert.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Krankenhäuser
  • Gesundheitsversorgungszentren
  • Zentren der Heimpflege
  • Krankenversicherungen
  • Regierungsinstitutionen

Besonderheiten

Die Studieninhalte werden in englischer Sprache vermittelt. Das Programm kann entweder in Vollzeit oder mit einer Verlängerung der Studienzeit um ein Jahr auch in Teilzeit studiert werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben