Popular Music

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Popular Music arbeiten die Studierenden selbstverantwortlich an eigenen Kompositionen und Produktionen aus allen Stilistiken der populären Musik. Sie erlangen erweiterte Kenntnisse über die Verbreitung und Vermarktung der Musik mit Hilfe digitaler Technologien sowie über das Agieren am internationalen Markt. Der Fokus des Studiums liegt auf der Vermittlung des historischen, theoretischen und wissenschaftlichen Hintergrundwissens.

Oftmals ermöglichen Wahlpflichtmodule eine individuelle Schwerpunktbildung und Vertiefung, z.B.:

  • Performing Artist
  • Producing/Composing Artist
  • Educating Artist

Inhalte:

  • Grundlagen des Musikbusiness
  • Existenzgründung
  • Komposition
  • Producing
  • Instrumentalunterricht
  • Gesangsunterricht
  • Performance
  • Studioarbeit
  • Recording
  • Ensemblearbeit
  • Populäre Musik und visuelle Kunst
  • Persönlichkeitsentwicklung in kreativen Berufen
  • Populäre Musik im Kontext anderer Kunstformen
  • Popmusikgeschichte
  • Analytisches Hören
  • Musik in den Medien
  • Sound Design
  • Psychoakustik
  • Klangsynthese
  • Methodik und Didaktik
  • Ensembleleitung
  • Vermittlung populärer Musik
  • Medientheorie
  • Medienkultur
  • Multimedia

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Popular Music sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms sowohl mit musikalischem Fachwissen als auch mit wirtschaftlichem Know-how ausgestattet.  

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Tonträgerindustrie
  • Entertainmentindustrie
  • Musikinstrumentenindustrie

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben