Politikwissenschaft

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Politikwissenschaft vermittelt den Studierenden Kenntnisse von politischen Systemen, politischen Prozessen, Politikinhalten und den theoretischen und analytischen Zusammenhänge politischer Organisationen in der Gesellschaft. Es werden auch aktuelle Themen wie zur Zeit anstehende Entscheidungsprozesse behandelt. Je nach Interesse haben die Studierenden die Möglichkeit, Schwerpunkte in verschiedenen Fachbereichen zu setzen. So können sie sich auch gezielter auf ein von ihnen gewünschtes Beschäftigungsfeld vorbereiten.

Inhalte:

  • Einführung in die Politische Wissenschaft
  • Fremdsprachen
  • Internationale Beziehungen
  • Weltgesellschaft
  • Europäische Integration
  • Politische Ideengeschichte und Theorien der Politik
  • Soziologie und politische Sozialstrukturanalyse
  • Politische Systeme und Regierungslehre
  • Politikfelder und Politische Verwaltung
  • EDV
  • Politikwissenschaftliche Methoden

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Politikwissenschaft haben nach dem erfolgreichen Abschluss mehrere Möglichkeiten: sie können entweder direkt in den Beruf einsteigen, mit einem weiterführenden fachwissenschaftlichen Masterstudiengang ihre Kenntnisse erweitern oder mit einem Studienprogramm zum Master of Education die Qualifikation für das Lehramt zum Beispiel an Gymnasien oder berufsbildenden Schulen erwerben.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • nationale und internationale Organisationen
  • Parteien
  • Verbände und Vereine
  • Wirtschaft
  • Journalismus 
  • Universitäten und Akademien
  • Medien

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben