Politics and Society

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
2 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Keine Angabe
 

Studieninhalte

In dem Masterstudiengang Politics and Society erhalten die Studierenden umfassende Kenntnisse in den Themen Multikulturalismus, Integration, Leistungsgesellschaft und Neopopulismus. Eine wesentliche Fragestellung, mit der sich die Studierenden auseinander setzen, ist folgende: Welche Bedeutung hat die Staatsbürgerschaft in der modernen Kultur  und welchen Wert trägt die Demokratie heutzutage noch? Angesichts des derzeitigen internationalen Hintergrunds der kulturellen Konflikte und politischer Unruhen ist ein gründliches Verständnis solcher Fragen von dringender Bedeutung.

Inhalte:

  • Regierungslehre
  • Politik und Gesellschaft
  • Deutsche und Europäische Politik
  • Gesellschaft und Kommunikation
  • Theorie und Ideengeschichte
  • Internationale Beziehungen

Perspektiven

Durch ein thematisch breit gefächertes, interdisziplinäres und praxisorientiertes Studienprogramm gibt der Studiengang Politics and Society den Absolventinnen und Absolventen das nötige Rüstzeug für vielfältige Tätigkeiten in politiknahen/gesellschaftsorientierten Berufsfeldern an die Hand.

Ausgewählte Tätigkeitsfelder der Absolventen des Studiengangs: 

  • Institutionen der Fort- und Weiterbildung 
  • Medienbereich
  • Nationale und internationale Organisationen 
  • Nationale und europäische Verwaltungen
  • Parteien und Parlamente
  • Verbände und Stiftungen
  • Unternehmen/Unternehmensberatung
  • Markt- und Meinungsforschungsinstitute

Besonderheiten

Die Studieninhalte können je nach Hochschule in anderen Sprachen, wie beispielsweise Englisch, vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben