Political and Social Sciences

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Political and Social Sciences werden den Studierenden vertiefte Kenntnisse der Soziologie und Politikwissenschaft vermittelt. Sie erwerben die Fähigkeit, sozialwissenschaftliche Fragestellungen eigenständig zu bearbeiten und beschäftigen sich u.a. mit der Europaforschung sowie der allgemeinen und speziellen Soziologie.Darüber hinaus setzen sie sich mit gesellschaftlichen Entwicklungs– und Wandlungsprozessen und regionalen sowie globalen Integrationsprozessen auseinander.  

Mithilfe von Praktika oder Auslandsaufenthalten können die Studierenden ihr Profil schärfen und sich für anspruchsvolle Tätigkeiten qualifizieren.  

Inhalte:

  • European Governance
  • Theorie des internationalen Gesellschaftsvergleichs
  • Theorien der Legitimation und Gerechtigkeit
  • Politische Theorie
  • Regionale und globale Integrationsprozesse
  • Demokratieentwicklung
  • Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Globalisierung in den Internationalen Beziehungen
  • Mechanismen sozialen Wandels
  • Internationaler Gesellschaftsvergleich

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen sind nach erfolgreichem Abschluss des Studiums für Tätigkeiten innerhalb der universitären und außeruniversitären Forschung qualifiziert.

  • Weitere Berufsfelder liegen in
  • der Markt- und Meinungsforschung,
  • der Politikberatung,
  • den Medien oder in
  • der Wirtschaft.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben