Musik - Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen

Abschluss
Bachelor (GyGe)
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
Kultur und Geist
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Musik - Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen beschäftigt sich unter anderem auch mit der Musikwissenschaft, die schon in der Antike die Menschen beschäftigt. Die Studierenden erwerben praktische Kompetenzen, um im Unterricht mit den Schülern musizieren zu können und um ihnen den genauen Umgang mit den Instrumenten zu vermitteln. Sie erhalten einen Einblick in die Didaktik des Faches, um ihr erworbenes Wissen anwendungsorientiert weitergeben zu können.

Inhalte:

  • Unterrichtsfach Musik
  • Didaktisches Grundlagenstudium in Deutsch oder Mathematik
  • Erziehungswissenschaft
  • Ein zweites Unterrichtsfach

Perspektiven

Der Bachelorstudiengang bereitet die Absolventinnen und Absolventen speziell auf einen weiterführenden Masterstudiengang und damit auf die die Lehrtätigkeit an Gymnasien und Gesamtschulen vor. Nach dem Bachelorabschluss sind sie zu außerschulischer Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen qualifiziert.

Besonderheiten

Für die Aufnahme zum Studienprogramm muss eine fachspezifische Eignungsprüfung abgelegt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben