Mikrosystem- und Nanotechnologie

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Naturwissenschaft und Forschung
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Die Studierenden des Bachelorstudiengangs Mikrosystem- und Nanotechnologie erwerben Grundlagenkenntnisse im Bereich der Natur- und Ingenieurwissenschaften. Im weiteren Verlauf des Studiums werden ihnen vertiefte Kenntnisse in Fächern wie Konstruktion, Mechanik, Biomedizin und Festkörperanalytik vermittelt. Der Studiengang vermittelt den Studierenden umfassende ingenieurwissenschaftliche Kompetenzen als auch Kenntnisse über moderne Technologien der Mikro- und Nanotechnik.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Mathematik
  • Physik
  • Informatik
  • Elektrotechnik
  • Technische Mechanik
  • Chemie
  • Konstruktion
  • Werkstoffkunde
  • Mikrosystemtechnik
  • Festkörperanalytik
  • Konstruktionssystematik
  • Elektrische Messtechnik
  • Nanotechnik
  • Nanomaterialien
  • Systemdynamik
  • Lithographie

Perspektiven

Die Berufschancen für Absolventen sind sehr gut, da die Ausrichtung des Studiengangs stark interdisziplinär ist. Sie eignen sich u.a. für Aufgaben von Ingenieuren der Elektrotechnik, des Maschinenbaus oder der Mechatronik.

Neben dem direkten Eintritt in den Beruf ist nach dem Abschluss des Bachelor-Studiums eine Fortsetzung der Ausbildung in Masterstudiengängen möglich.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben