Medizintechnik

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Mastertsudiengang Medizintechnik werden die Inhalte aus dem Bachelorstudium vertieft und erweitert. Das Programm ist fachübergreifend ausgerichtet und verbindet die Ingenieurwissenschaften mit den Gesundheitswissenschaften. Das Programm ist sehr praxisorientiert. Präsenzphasen werden mit Selbstlernphasen kombiniert.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Medizinische Apparatetechnik
  • Biosignalerfassung
  • Medizinische Prozessketten 
  • Biomaterialien
  • Medizinische Signalverarbeitung und Visualisierung
  • Gesundheitsökonomie

Perspektiven

Durch die steigende Lebenserwartung in der Gesellschaft und neue Möglichkeiten in der modernen Medizin werden auch immer mehr medizintechnische Geräte benötigt. Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Medizintechnik werden nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms als Bindeglieder zwischen Technik und Medizin eingesetzt. Das praxisorientierte Studium erleichtert ihnen den Einstieg in den Beruf.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Medizintechnik-Firmen
  • Krankenhäuser, Reha-Zentren, Ärztepraxen
  • Planungs- und Beratungsbüros, Zertifizierungsstellen
  • Forschung und Entwicklung
  • Elektromedizin

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben