Medieninformatik und Gestaltung

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
IT und EDV
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Die Besonderheit des fachübergreifenden Bachelorstudiengangs Medieninformatik und Gestaltung ist, dass er technisch-wissenschaftliche und künstlerisch-gestalterische Kompetenzen zur gleichen Zeit vermittelt. Diese verbundenen Fähigkeiten werden in vielen Medienberufen benötigt. Das Studienprogramm orientiert sich bei der Vermittlung der Inhalte an den beruflichen Aufgaben um den Studierenden den Einstieg in den Beruf zu erleichtern.

Inhalte:

  • Informatik 
  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Betriebssysteme
  • Techniken der Software-Projektentwicklung
  • Medieninformatik 
  • Computergrafik
  • Mensch-Maschine-Kommunikation
  • Virtuelle Realität
  • medienbezogene Darstellung und Gestaltung
  • Freie Grafik
  • Fotografie, Film, Video
  • Medienkunst
  • Gestaltung interaktiver Medien/ Interfacedesign 
  • Typografie
  • Mathematik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Medieninformatik und Gestaltung haben Zugang zu vielen verschiedenen Tätigkeitsfeldern in den Bereichen Medienentwicklung und Mediengestaltung. Durch ihre fachübergreifenden Kenntnisse sind sie in der Lage Probleme von verschiedenen Standpunkte zu sehen und so anwendungsorientierte und effiziente Lösungen zu finden.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Verlage
  • Produktionsfirmen aus dem Bereich Film und Fernsehen
  • Online-Unternehmen
  • Werbe- und PR-Agenturen

Besonderheiten

Der Bachelor-Studiengang Medieninformatik und Gestaltung kann entweder mit dem Bachelor of Arts oder mit dem Bachelor of Science abgeschlossen werden. Für den Abschluss Bachelor of Arts ist die Bachelor-Arbeit im Bereich Mediengestaltung anzufertigen. Der Bachelor of Science setzt dagegen eine Bachelor-Arbeit im Bereich Medieninformatik voraus.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben