Medieninformatik – Online-Studium

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
IT und EDV
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

In dem Online-Studiengang Medieninformatik erhalten die Studierenden die Lehrinhalte multimedial über das Internet.

Schwerpunkt des  Studiums bildet die Festigung und Vertiefung des bereits vorhandenen Informatikwissens mit der Möglichkeit einer oder mehrerer Spezialisierungen. Beispielsweise im Spektrum der Arbeits- und Forschungsgebiete des Bereichs Informatik und Medien.

Die Studierenden erlangen die Kompetenz, informatische Systeme zu konzipieren, entwickeln und produzieren. Außerdem erhalten sie breit gefächertes Wissen zu wissenschaftlichen Methoden und Techniken und werden befähigt, diese weiterzuentwickeln und Lösungen für komplexe Fragestellungen zu konzipieren.

Inhalte:

  • Informationsarchitekturen
  • Codierung multimedialer Daten
  • Gründungsmanagement
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Betriebssysteme
  • Softwaretechnik
  • Datenbanken
  • Grundlagen der IT-Sicherheit
  • Kommunikationsnetze

Perspektiven

Die Absolventen und Absolventinnen können nach erfolgreichem Abschluss u.a. folgende Tätigkeiten wahrnehmen:

  • Entwicklung und Umsetzung des Corporate Design für die Internetpräsenz von Unternehmen
  • Konzeption und Realisierung von interaktiven Internetauftritten
  • Entwurf und Erstellung von 2D-/3D-Computergrafiken und -animationen
  • Entwicklung von Computerspielen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben