Medical Engineering

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Medical Engineering ist ein fachübergreifendes Studienprogramm, dass die Bereiche Medizin und Ingenieurwesen zu einem medizinisch -technischen Studium zusammenführt. Den Studierenden werden die alle wichtigen Schritte, von der Entwicklung über die Optimierung bis zur Anwendung von innovativen Technologien der Medizin, vermittelt. Neben der reinen Medizin werden auch Technologien behandelt, die im Bereich des erweiterten medizinischen Managements angewendet werden. Die thematischen Schwerpunkt liegen unter anderem bei Radiologie und Röntgentechnik, medizinischer Informatik oder Laser in der Medizin. Zudem bietet sich die Möglichkeit sich auf einen Studienbereich zu spezialisieren.

Inhalte:

  • Medical Technologies
  • Spezielle Medizin
  • Wirtschaft und Soziales
  • Elektronik
  • Gerätetechnik
  • Sprachen
  • Chemie
  • Computer Aided Technologies
  • Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
  • Datenverarbeitung
  • Mathematik
  • Mechanik und Werkstoffe
  • Anatomie und Physiologie
  • Elektrotechnik
  • Physik

Perspektiven

Die Medizintechnik spielt im deutschen Gesundheitswesen eine wichtige Rolle. Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs kennen sich in allen Bereichen des Fachs Medical Engineering aus und können daher in vielen Bereichen eingesetzt werden. Es gibt einen hohen Bedarf an technischem Personal in der medizinischen Industrie, im Krankenhaus, in der Ausbildung und an staatlichen Institutionen, daher sind die Beschäftigungsmöglichkeiten hoch. Sie sind jedoch abhängig von den Konjunkturschwankungen der Automobilindustrie.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Forschung und Entwicklung
  • Qualitätsmanagement
  • Vertrieb
  • Service
  • Softwareentwicklung
  • Projektmanagement
  • Ausbildung
  • technische Leitung im Krankenhaus 
  • Bedienung und Wartung medizinischer Geräte im OP
  • Beschaffungsplanung für medizinische Technik
  • Betreuung von medizinischer und technischer Informatik 
  • Staat, Kommunen
  • Überwachungsinstitutionen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben