Maschinenbau

Abschluss
Diplom
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Technik
Metall
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Maschinenbau fällt unter die Kategorie Ingenieurwissenschaft. Er verbindet die Grundlagenforschung mit der Entwicklung, der Produktion, dem Betrieb und der Demontage von technischen Anlagen und Produkten. Im Diplomstudiengang werden unter anderem physikalischer Gesetzmäßigkeiten, besonders aus dem Gebiet der Mechanik und der Thermodynamik, vermittelt und er versetzt die Studierenden in die Lage, die gesamte Dauer der Nutzung einer Anlage oder eines technischen Produktes zu steuern und zu kontrollieren. Mögliche Studienschwerpunkte sind Maschinenkonstruktion, Produktentwicklung/CAE und Produktionstechnik im Maschinen- und Fahrzeugbau. Durch die Wahl eines dieser Schwerpunkte können sich die Studierenden in einem für sie interessanten Bereich spezialisieren.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Technische Mechanik
  • Statik 
  • Grundlagen der Werkstoff- und Fertigungstechnik für den Maschinenbau
  • Konstruktionslehre/CAD 
  • Mathematik
  • Experimentalphysik
  • Elektrotechnik/Elektronik 
  • Festigkeitslehre 
  • Spezielle Werkstoffe, Werkstoffveredlung
  • Maschinenelemente
  • Ingenieurmathematik
  • Kinematik/Kinetik 
  • Messtechnik
  • Grundlagen der Automatisierungstechnik
  • Arbeitsgestaltung und Fertigungstechnik
  • Technisches Englisch
  • BWL 
  • Strömungslehre/Thermodynamik 
  • Hydraulik /Tribotechnik 
  • Maschinenentwicklung und -konstruktion 
  • Vertiefungsfächer je nach Schwerpunkt

Perspektiven

Auf dem Arbeitsmarkt besteht eine starke Nachfrage nach den verschiedenen Fachrichtungen des Maschinenbaus. Durch das fundierte Grundlagenwissen, aber auch die spezifischen Kenntnisse der Methoden und den persönlichen Schwerpunkt bieten sich den Absolventinnen und Absolventen des Diplomstudiengangs Maschinenbau viele unterschiedliche Beschäftiungsmöglichkeiten in verschiedenen Branchen.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Entwicklung und Konstruktion
  • Versuch für Produkte des Maschinen- und Fahrzeugbaus
  • Metall-, Kunststoff-, Gummi-, Keramik-, Papier-, Holzverarbeitung
  • Elektrotechnik/Elektronik
  • Feingerätetechnik
  • Automobilbau
  • Luft- und Raumfahrt
  • Industrierobotertechnik
  • Projektierungs-, Entwicklungsbüros
  • Technische Prüfstellen
  • Consultingfirmen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben