KIA-Informatik

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

KIA steht für kooperatives Studium mit integrierter Ausbildung. Die Studierenden des KIA-Studiengangs Informatik haben demnach die Möglichkeit, innerhalb von kurzer Zeit einen Hochschulabschluss (Bachelor of Science) und einen berufsqualifizierenden Ausbildungsabschluss (Fachinformatiker/-in IHK) zu erwerben. Unter Informatik versteht man die Wissenschaft von der Analyse, Konzeption und Realisierung informationsverarbeitender Systeme. Sie enthält Elemente aus der Mathematik und aus der Ingenieurwissenschaft. Die Methoden der Informatik werden heutzutage in fast allen Gebieten der Wissenschaft und des täglichen Lebens eingesetzt. Im Studium werden fachübergreifende Kenntnisse vermittelt und durch den dualen Charakter ist es sehr nah an der beruflichen Praxis.

Inhalte:

  • Programmierung
  • Datenstrukturen und Algorithmen
  • Datenbanken und Informationssysteme
  • Einführung in die Softwaretechnik
  • Technische Informatik
  • Elektrotechnische Grundlagen
  • Betriebssysteme und Systemsoftware
  • Hardwarenahe Programmierung
  • Diskrete Strukturen
  • Formale Systeme
  • Mathematik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des KIA- Studiengangs Informatik arbeiten nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms in den verschiedensten Tätigkeitsfeldern, die Bezug zur Informationstechnik haben. Zudem haben sie die Möglichkeit, einen weiterführenden Masterstudiengang aufzunehmen und so ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen und zu erweitern. Durch das sehr praxisnahe Studium haben sie einen leichten Einstieg in den Beruf und müssen sich nicht lange von der Theorie auf die Praxis umstellen.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Softwareentwicklung
  • Netzwerkadministration
  • IT- Service- Beratung

Besonderheiten

Das Studienprogramm findet in Kooperation mit einem Ausbildungsunternehmen statt.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben