KIA - Automatisierung und Mechatronik

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
9 Semester
 
Studienbereich
Mechatronik
 
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Im KIA Studiengang Automatisierung und Mechatronik erwerben die Studierenden detaillierte Kenntnisse im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Sie lernen, technische Systeme zu entwickeln und zu produzieren sowie deren Leistungsfähigkeit durch funktionell und räumlich integrierte Gesamtsysteme zu steigern. Des Weiteren setzen sie sich mit der Wartung und Verbesserung technischer Systeme auseinander.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Mathematik
  • Physik
  • Messsysteme
  • Elektronik
  • Konstruktion
  • Elektrotechnik
  • Mechatronik
  • Antriebstechnik
  • Messtechnik
  • Kommunikationstechnik
  • Werkstofftechnik
  • Technische Mechanik
  • Informatik
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Fremdsprachen
  • Energie
  • Automatisierung
  • Intelligente Systeme
  • Intelligente Netze und Anlagen
  • Regenerative Energiesysteme
  • Industrielle Kommunikation
  • Qualitätsmanagement

Perspektiven

Die Absolventen finden u.a. Einsatzfelder in Unternehmen

  • der Elektrotechnik/Elektronik,
  • des Maschinenwesens,
  • der Automobilindustrie und
  • der Medizintechnik.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben