JazzRockPop (Schwerpunkt Performance)

Abschluss
Master of Music
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang vermittelt den Studierenden vor allem künstlerische Inhalte und ermöglicht es ihnen von Anfang an, eigene künstlerische Projekte umzusetzen. Es gibt die Möglichkeit, die Studieninhalte durch Profilbildung an die eigenen Interessen anzupassen, indem sie zum Beispiel ein jazzmusikalisches oder ein Rock-Pop-spezifisches Profil wählen. Eigene Aufführungen und die Aufnahme und Bearbeitung gehören ebenso dazu wie die Konzeption und Planung solcher Projekte. Der Studiengang ist dadurch extrem praxisnah gehalten.

Inhalte:

  • Instrumentales Hauptfach
  • Arrangement
  • Komposition
  • Ensembleleitung
  • Computeranwendung
  • Studiotechnik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs JazzRockPop sind nach dem erfolgreichen Abschluss auf eine Tätigkeit als freischaffender Musiker bzw. als freischaffende Musikerin vorbereitet. Durch die starke Praxisnähe des Programms können sie eigene Projekte entwickeln und von der Planung bis hin zur Umsetzung und Endbearbeitung alle Schritte gestalten und betreuen. Nach einer ausreichenden beruflichen Praxis sind ach Tätigkeiten wie die Lehre auf Hochschulniveau oder ein Engagement in Rundfunk-Bigbands oder international profilierten Ensembles denkbar. Die Tätigkeitsfelder sind je nach Begabung der Studierenden unterschiedlich.

Besonderheiten

Zur Aufnahme des Programms muss eine fachspezifische Eignungsprüfung absolviert werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben