International Program in Popular Music

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Kultur und Geist
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Erststudium
 

Studieninhalte

Der internationale Bachelorstudiengang International Program in Popular Music beginnt mit einem Grundstudium, in dem sich die Studierenden auf ihr Hauptinstrument konzentrieren. Sie beschäftigen sich mit Inhalten wie Gehörbildung, Komposition und der Geschichte der Popmusik. Kennzeichen dieses Studiengangs sind die internationale Ausrichtung, die stilistische Vielfalt sowie die neuen Medien.  

Inhalte:

  • Instrumentales Haupt- und Nebenfach
  • Komposition/Arrangement/Songwriting 
  • Durchführung von Studioproduktionen
  • Musiktheorie
  • Musikwissenschaft
  • Medienwissenschaft  
Oftmals ermöglichen Wahlpflichtmodule eine individuelle Schwerpunktbildung und Vertiefung, z.B.:
  • Musikpädagogik
  • Performance
  • Songwriting

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs International Program in Popular Music sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms durch ihre umfassenden Kenntnisse für die breite Berufspalette in der Popularmusik und ihrem Umfeld qualifiziert.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Künstlerische und künstlerisch-pädagogische Arbeit
  • Studiotätigkeit
  • Medienberufe
  • Popmusikalisch ausgerichtete Tätigkeit im öffentlich-rechtlichen und Dienstleistungs-Bereich

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben