Integrierte Produktentwicklung

Abschluss
Master of Engineering
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
Medien und Gestaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Integrierte Produktentwicklung werden die Inhalte aus dem Bachelorstudium vertieft und erweitert. Die Studierenden lernen den gesamten Produktentstehungszyklus kennen und erwerben alle notwendigen Kenntnisse, um daran teilhaben zu können. Dabei geht es um den kompletten Prozess von der ersten Idee über Konzeption und Entwicklung bis hin zur Herstellung des neuen Produktes. Die Vermittlung der Inhalte orientiert sich an der beruflichen Praxis und die Studierenden erwerben ein gutes Methodenwissen.

Inhalte:

  • naturwissenschaftlich-technische Grundlagen
  • Einführung in die Geschäfts- und Produktplanung
  • Methodik der Produktentwicklung
  • Methodik der Produktherstellung
  • Projekt- und Qualitätsmanagement 
  • Personalführung
  • mathematisch/physikalische Methoden 
  • betriebswirtschaftlichen/rechtliche Aspekte
  • Geschäfts- und Produktplanung
  • Produkt-Konzeption und -Entwicklung
  • Produktions-Konzeption
  • Organisation und Koordination

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Mastrestudiengangs Integrierte Produktentwicklung haben nach dem erfolgreichen Abschluss Zugang zu Aufgabenfelder in vielen verschiedenen Bereichen. In allen Branchen werden Produkte entwickelt und Fachkräfte gebraucht, die Expertenwissen in diesem Bereich mitbringen. Daher sind die Beschäftigungschancen als gut zu bewerten. Das Masterstudium eröffnet zudem die Möglichkeit der Promotion und des Einstiegs in den öffentlichen Dienst.

Sie finden ihre Tätigkeitsfelder in Unternehmen aller Branchen, die Produkte herstellen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben