Health Professions Education

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
Gesundheit, Pflege und Medizin
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Mitglieder von Gesundheitsberufen spielen eine große Rolle bei der Vorsorge, Versorgung und Heilung von Krankheiten. Daher ist es wichtig, dass diejenigen, die die Gesundheitsberufe ausbilden ein effektives Ausbildungsprogramm gewährleisten können, das hoch qualifizierte Fachkräfte hervorbringt. Der Masterstudiengang Health Professions Education vermittelt seinen Studierenden alle dazu notwendigen Kenntnisse.

Inhalte:

  • Einführung 
  • Lernen und Kognition
  • Curriculum und Instruktion
  • Assessment und Evaluation
  • Organisation und Führung 
  • Forschungsmethoden

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Health Professions Education sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms für die Innovationen in der Ausbildung von Gesundheitsberufen verantwortlich. Neben dem direkten Einstieg in den Beruf sind sie auch zur Aufnahme eines weiterführenden Promotionsstudiengangs qualifiziert.

Sie finden ihre Tätigkeitsfelder vor allem im Bildungsbereich und in Forschungsinstituten.

Besonderheiten

Der Studiengang wird in Teilzeit studiert und die Studieninhalte werden in englischer Sprache vermittelt. Präsenzphasen wechseln sich mit Onlinelernphasen ab.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben