Geschichte

Abschluss
Master of Arts
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Studiengang Geschichte wird mit wissenschaftlichen Methoden und Modellen die Vergangenheit erforscht. Der Blick wird dabei besonders auf den Mensch als soziales Wesen und die Folgen seines Handelns im Rahmen verschiedener Gesellschaftsformen und geschichtlicher Epochen gelenkt. Desweiteren wird über die Epochengrenzen hinaus die europäische Geschichte unter kulturwissenschaftlichem Blickwinkel behandelt.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Alte Geschichte
  • Mittelalterliche Geschichte
  • Neuere Geschichte
  • Geschichte Europas

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Geschichte qualifizieren sich sowohl für eine wissenschaftliche Tätigkeit mit der Möglichkeit zur Promotion, als auch für eine Tätigkeit außerhalb der Hochschule. Ihre gute analytische Denkfähigkeit eröffnet ihnen Möglichkeiten in verschiedenen Tätigkeitsfeldern, die einen Bezug zur Geschichte haben. Anders als die Bachelorabsolventen sind sie auch für Führungsaufgaben qualifiziert.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Hochschulen 
  • Wissenschaftsmanagement
  • Archivwesen
  • Verlagswesen
  • Bibliothekswesen
  • Museumswesen
  • Ausstellungswesen
  • Journalismus
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Tourismus
  • Unternehmensberatung
  • Wissenschaft
  • Forschung
  • Bildung

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben