Geoinformatik

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Technik
IT und EDV
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Die Geoinformatik ist ein erst vor kurzen entstandenes fachübergreifendes Gebiet. Es geh dabei um die Entwicklung und Anwendung von Methoden und Konzepten der Informatik zur Lösung raumbezogener Probleme und Fragen. Der räumliche Bezug der Informationen wird dabei besonders beachtet. Der Studiengang beschäftigt sich mit Beschaffung, der Modellierung, der Aufbereitung und der Analyse und der Verbreitung von Geodaten. Der Bereich der Geoinformatik ist, wie der Name schon sagt, an der Schnittstelle zwischen der Informatik und den Geowissenschaften angesiedelt.

Inhalte:

  • Grundlagen der Geoinformatik 
  • Referenzsysteme der Geoinformatik 
  • Räumliche Datenstrukturen
  • Forschungsmethoden
  • Computerwissenschaft
  • Geoinformatik in der Gesellschaft

Perspektiven

Geoinformatiker haben überall dort gute Berufschancen, wo Informatiker mit geo- und umweltwissenschaftlichen Kenntnissen oder Geowissenschaftler mit Informatikkenntnissen gebraucht werden. Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Geoinformatik fühlen sich durch ihr fachübergreifendes Wissen in diesen beiden Bereichen zu Hause und sind daher vielfältig einsetzbar.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Forschungsinstitutionen der Umwelt-, Planungs- und Geowissenschaften
  • Vermessungs- und Katasterwesen, Kartographie
  • Stadtplanung, Regionalplanung, Landesplanung, Landschaftsplanung
  • Umweltmonitoring und Umweltplanung
  • Militärische Anwendungsbereiche
  • Ver- und Entsorgungsunternehmen
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Telekommunikation
  • Logistik, Navigation, Verkehr
  • Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungswesen, Gesundheitswesen
  • Marketing, Freizeit- und Tourismusbranche

Besonderheiten

An einigen Hochschulen wird der Studiengang komplett in englischer Sprache abgehalten.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben