Gender Studies

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
Naturwissenschaft und Forschung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Gender Studies lässt sich am besten mit einigen Schlagwörtern treffend definieren: Verhältnis von Geschlechtern, Rollen und Stereotypen, Gleichheit und Unterschiede, Hierarchiestrukturen. Und das alles im Verhältnis zur Kultur, zur Wissenschaft und zur Gesellschaft.
Der inter- und transdisziplinäre Masterstudiengang befasst sich mit vielen Einzelwissenschaften, die sich rund um die Thematik des Geschlechts drehen.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Grundlagen der Gender Studies - Methoden und Theorien
  • Vertiefung in Theorien und Methoden
  • Recht
  • Theologie
  • Gender Mainstreaming/Diversity
  • Geschlechtergeschichte
  • Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften
  • Gender in den Technik-, Natur- und Medizinwissenschaften
  • Literaturwissenschaften
  • Forschungspraxis/Teilnahme an Symposien

Eine individuelle Schwerpunktsetzung ist je nach Hochschule möglich.

Perspektiven

Als Absolvent des Masterstudiengangs Gender Studies kannst du in diversen Bereichen Fuß fassen.
• Tätigkeit in der Wissenschaft und Forschung
• Diversity Management
• Gleichstellungseinrichtungen
• Beratung und Coaching
• Im Bereich Bildung und Weiterbildung
• Politik und Verwaltung
• Soziale Arbeit
• Sport und Public Health
• Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Besonderheiten

Das Mitgestalten/Mitwirken bis hin zur eigenen Durchführung einer Lehrveranstaltung wird an manchen Hochschulen angeboten bzw. gehört mit zum Lehrplan.
Bei einigen ist ein Praktikum und auch ein Auslandsaufenthalt vorgesehen. Informationen erhältst du über die entsprechende Hochschulseite.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben