Fertigungstechnik und Produktionsmanagement

Abschluss
Master of Engineering
Regelstudienzeit
5 Semester
 
Studienbereich
Technik
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im diesem Masterstudiengang werden die Kompetenzen der Studierenden  im fertigungs- und produktionstechnischem Bereich verbreitert und vertieft. Sie setzen sich beispielsweise mit modernen Zerspanungstechnologien und innovativen Fügeverfahren auseinander. Des Weiteren beschäftigen sie sich mit betriebswirtschaftlichen Inhalten, wie zum Beispiel dem Qualitätsmanagement oder der Personalentwicklung.

Oftmals ermöglichen Wahlpflichtmodule eine individuelle Schwerpunktbildung und Vertiefung:

  • Konstruktion und Simulation
  • Optik
  • Optiktechnologie
  • Werkstofftechnik
  • Optische Messtechnik
  • Unternehmenssteuerung
  • Wirtschaftsrecht
Inhalte:
  • Produktionsmanagement
  • Fertigungstechnik
  • Fertigungsautomatisierung
  • Moderne Fertigungstechnologie
  • Maschinen und Systeme für die Produktion
  • Unternehmensführung
  • Werkstoffe und -technik  

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss des Studiums anspruchsvolle Tätigkeiten in vielen Industriebereichen aufnehmen, u.a. in

  • der Automobilindustrie,
  • der Luft- und Raumfahrtindustrie,
  • der Medizintechnik,
  • der optischen Industrie sowie
  • der Umwelttechnik.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben