Fachjournalismus und Unternehmenskommunikation

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Aufgrund der wachsenden Bedeutung von Wirtschaft und Technik in unserer Mediengesellschaft wurde der Masterstudiengang Fachjournalismus und Unternehmenskommunikation konzipiert. Der Masterstudiengang vermittelt den Studierenden fundierte Kenntnisse aus den Bereichen Technik und Wirtschaft. Darüber hinaus setzen sie sich mit Inhalten des Fachjournalismus sowie des Medienmanagements auseinander. Auch gesellschaftspolitisches Wissen wird den Studierenden näher gebracht. Des Weiteren erwerben die Studierenden die Qualifikation, Ereignisse und Entwicklungen kritisch zu betrachten und Lösungen für beispielsweise ökonomische Problemstellungen zu entwickeln.

Inhalte:

  • Schlüsselthemen des Journalismus
  • Wissenschaftliches Arbeiten und journalistisches Recherchieren
  • Rhetorik
  • Präsentation und Moderation
  • Technikgeschichte
  • Journalismus und Unternehmen
  • Verkehr und Transport
  • Energie und Umwelt
  • Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss des Studiums in folgenden Bereichen eine Tätigkeit aufnehmen:

  • Tageszeitungen
  • Wirtschafts- und Verbrauchermagazine
  • Fachzeitschriften
  • Online-Portale
  • Nachrichtenagenturen
  • Kommunikationsabteilungen von Unternehmen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben