European and World Politics

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Kultur und Geist
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang European and World Politics: Sustainable Development in Multilevel Governance beschäftigt sich mit dem Politikfeld nachhaltiger Entwicklung. Er ist international ausgerichtet und vermittelt den Studierenden neben den normalen fachlichen Inhalten auch eine umfassende interkulturelle Kompetenz. Er bereitet die Studierenden auf eine berufliche Tätigkeit in Politikberatung, Politikmanagement vor. Sie erwerben ein fundiertes theoretisches und empirisches Wissen über politische Akteure und Prozesse im globalen Mehrebenensystem. Der Studiengang orientiert sich bei der Vermittlung seiner Inhalte stark an der beruflichen Praxis.

Inhalte:

  • Grundlagen internationaler Sozialpolitik
  • Grundlagen internationaler Umweltpolitik
  • Staatlichkeit im Wandel
  • Alte und neue politische Ökonomie
  • Forschungsmethoden
  • Institutionen der Weltsozialordnung
  • Klimawandel
  • Global Governance
  • Ökonomische Politikgestaltung
  • Gestaltung globaler Sozialpolitiken
  • Gestaltung von Umweltpolitik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs European and World Politics: Sustainable Development in Multilevel Governance sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms in der Lage, politische Akteure hinsichtlich der Herausforderungen,
Problemlagen und Handlungsoptionen einer nachhaltigen Politik zu beraten. Sie haben durch die internationale Ausrichtung des Studienprogramms Zugang zu Tätigkeitsfeldern sowohl im In-, als auch im Ausland. Auch ihre interkulturellen Kompetenzen qualifizieren sie besonders für Tätigkeiten in internationalen Organisationen.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Höherer Dienst
  • Internationale Organisationen
  • Kommunal-, Landes- und Bundesbehörden
  • Supranationale Institutionen
  • Parteien, Stiftungen, Unternehmen

Besonderheiten

Zugangsvoraussetzung ist der Nachweis über Englischkenntnisse, da die Studieninhalte in weiten Teilen in englischer Sprache vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben